1:3 - Grünwald lässt gegen Miesbach weiter Federn

-

TSV Grünwald - FC Miesbach 1:3 (1:2). - Gegen einen wiedererstarkten FC Miesbach, erstmals sind alle Spieler wieder an Bord, gab es eine unerwartete Heimschlappe. Durch diese Niederlage müssen die Grünwalder wieder kleinere Brötchen backen und die Verfolgung auf die souverän führenden Buchbacher zurückstellen. Bernd Weiss, acht Jahre Coach bei 1860 Rosenheim und jetzt bei Miesbach tätig, lobte dabei vor allem seine Defensivabteilung, allen voran Torhüter Leo Greiter, die 90 Minuten alles im Griff hatte. In der neunten Minute schon das 1:0 für Miesbach durch Yilmaz Gökhan. Dann gelang Grünwald durch Patrick Piber in der 17. Minute vorübergehend der Ausgleich, doch Miesbach legte nach. Christian Haimerl in der 42. Minute und Tobias Brandl sechs Minuten vor Schluss stellten die Weichen noch auf einen klaren Miesbacher Sieg, der wieder bessere Zeiten nach der Winterpause verspricht.

Auch interessant

Kommentare