+
Aleksandar Achatz vom FC Hochbrück wird gegen die SpVgg Unterhaching eine Halbzeit lang im Tor stehen.

Die Stars des Münchner Amateurfussballs

Haching vs. All-Star-Team: Ihr habt gewählt! Dieser Keeper steht im Tor

  • schließen

62 Kandidaten standen zur Auswahl - zwei Keeper haben es am Ende in der Kader der "Stars des Münchner Amateurfussballs" von Trainer Franco Simon geschafft.

62 Kandidaten standen zur Auswahl - zwei Keeper haben es am Ende in den Kader der "Stars des Münchner Amateurfussballs" von Trainer Franco Simon geschafft.

2936 Stimmen wurden abgegeben und jetzt steht fest, wer versuchen darf, gegen Hain, Bigalke und Co. den Kasten der "Stars des Münchner Amateurfußballs" sauber zu halten. Der Gewinner hat offenbar die Werbetrommel in eigener Sache richtig gut gerührt, denn fast 17 Prozent (493) aller abgegebenen Stimmen gingen an den Erstplatzierten.

Und der Sieger lautet Aleksandar Achatz vom Kreisklassisten FC Hochbrück. Die Fans werden sich an ihn erinnern, weil er schon einmal gegen die Hachinger für eine Halbzeit im Kasten der Stars des Münchner Amateurfußballs stand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Duell der Aufsteiger
Als Tabellenführer geht der TSV Brunnthal an diesem Mittwoch ins Aufsteiger-Duell gegen Pöcking-Possenhofen.
Duell der Aufsteiger
Traumgegner für jeden: Neuer Modus bei Auslosung des Toto-Pokals
Fünf Fußballvereine aus dem Landkreis München stehen in der ersten Hauptrunde des Toto-Pokals, die vom BFV an diesem Freitag in Bad Wiessee ausgelost wird – mit einem …
Traumgegner für jeden: Neuer Modus bei Auslosung des Toto-Pokals
Sigurdsson gibtNachwuchs eine Chance
Zwei Liga-Neulinge treffen in der Bayernliga Süd am Mittwochabend aufeinander: der FC Deisenhofen und der TSV Landsberg.
Sigurdsson gibtNachwuchs eine Chance
Garching empfängt als Außenseiter die Profis von Türkgücü 
Zwei gute Spiele und drei Punkte stehen für den VfR Garching zu Buche und nun könnte der ordentliche Saisonstart in der Regionalliga mit einem Ausrufezeichen versehen …
Garching empfängt als Außenseiter die Profis von Türkgücü 

Kommentare