Das Wirtshaus am Unterhachinger Sportpark soll eine typische Sportgaststätte werden. Foto: Robert Gasser

SpVgg-Vize verrät die neuen Pläne

Hachinger Stadion-Gaststätte soll im März wieder öffnen

  • schließen

Die erst nach Saisonbeginn eröffnete Stadion-Gaststätte der SpVgg Unterhaching im Sportpark ist schon wieder geschlossen.

 „Der Wirt ist insolvent gegangen“, sagte SpVgg-Vizepräsident Peter Wagstyl auf Nachfrage des Münchner Merkur. Man sei aber auf der Suche nach einer schnellen Lösung und habe auch schon einen Koch gefunden.

Künftig soll das Wirtshaus am Sportpark eine typische Sportgaststätte sein mit Sport im Fernsehen rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, berichtet Wagstyl. „Auf den Tisch kommen soll bayerische Küche zu attraktiven Preisen“, so Wagstyl weiter.

Wenn alles glatt geht, soll die Wirtschaft am Samstag, 17. März, beim Drittliga-Heimspiel der SpVgg gegen die Würzburger Kickers wieder geöffnet sein.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ismaning will seine Krise in Kirchanschöring beenden
In der Fußball-Bayernliga kann jeder jeden schlagen, nur haben Kirchanschöring oder Ismaning schön länger keinen mehr besiegt. Der FC Ismaning bestreitet an diesem …
Ismaning will seine Krise in Kirchanschöring beenden
FCU-Trainer Simikic: „Wir verstehen uns jede Woche besser.“
Bei acht Punkten Abstand zwischen den ersten zehn Mannschaften der Landesliga Südost ist jedes Spiel ein Topspiel. Die Fußballer des FC Unterföhring sind als Sechster …
FCU-Trainer Simikic: „Wir verstehen uns jede Woche besser.“
Kirchheimer SC will nach dem Torfestival Stresssituationen vermeiden
Spielertrainer Steven Toy hat am vergangenen Wochenende erstmals seit seinem Wechsel zum Kirchheimer SC im Jahr 2015 ein Tor erzielt – und doch war dieser …
Kirchheimer SC will nach dem Torfestival Stresssituationen vermeiden
Ludwig Trifellner: Es gab keine Gespräche mit Daniel Weber
Gegen die besten Mannschaften der Liga haben sich die Fußballer des VfR Garching gut verkauft und dieser kleine emotionale Aufschwung soll nun zu Punkten führen. …
Ludwig Trifellner: Es gab keine Gespräche mit Daniel Weber

Kommentare