Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein

Rückruf: Hersteller warnt vor Alltags-Gewürz - Verzehr kann schädlich sein
+
Der Weltenbummler: Hannes Sigurdsson spricht sieben Sprachen. Und hat Deisenhofen nach oben geführt .

Über Skandinavien und Kasachstan nach München

Hannes Sigurdsson auf Sensationskurs mit dem FC Deisenhofen

  • schließen

Hannes Sigurdsson benutzte sein Fußball-Talent wie ein Koch, der mit seinem Handwerk überall arbeiten kann. Als Fußball-Profi lebte er in Dänemark, Norwegen, Schweden und in der Wüste von Kasachstan. Nicht auf der Suche nach schönen Erlebnissen, sondern nach Lebenserfahrung.

Nach 15 Profi-Jahren und einer rastlosen Zeit ist Hannes Sigurdsson endlich angekommen. In München fand er eine neue Heimat. Und einen Fußballverein, den er nach seinen Vorstellungen als Trainer formen konnte. Eine Chance hat er beim FC Deisenhofen erhalten. „Ich wollte bei einem Klub anfangen, bei dem ich Erfahrungen sammeln kann. Und bei dem ich auch Fehler machen darf“, sagt Sigurdsson. Viele Fehler hat der isländische Ex-Nationalspieler noch nicht gemacht. Im Sommer packte er in seiner ersten Trainer-Saison den Aufstieg. Zur Winterpause steht er mit dem Aufsteiger auf dem zweiten Rang der Bayernliga.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Manfred Schwabl: „Attacke – mit Hirn und Verstand“
Hachings Präsident Schwabl spricht im Interview über die Zukunftsaussichten. Das Trainingslager war wohl ein voller Erfolg.
Manfred Schwabl: „Attacke – mit Hirn und Verstand“
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
Ihr Selbstbewusstsein soll die Fortuna an der Tabellenspitze halten. Antonio Saponaro spricht zuversichtlich über den Aufstieg in die Kreisliga.
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
SpVgg Unterhaching: Talent gesichert und gleich wieder ausgeliehen 
Die SpVgg Unterhaching verpflichtet Felix Göttlicher und leiht ihn an den VFB Eichstätt aus.
SpVgg Unterhaching: Talent gesichert und gleich wieder ausgeliehen 
Felix Schröter: „Wollen an dieHinrunde anknüpfen“
Die SpVgg Unterhaching befindet sich im Trainingslager in Spanien und bereitet sich auf die Restsaison vor 
Felix Schröter: „Wollen an dieHinrunde anknüpfen“

Kommentare