"Wir bleiben immer unserem Plan treu", sagt Haching-Kapitän Josef Welzmüller.

Video-Interview nach Benefizspiel gegen Amateur-Stars

Josef Welzmüller: "Werden von Woche zu Woche stärker"

  • schließen

Josef "Seppi" Welzmüller spricht nach dem Spiel gegen die Amateure über seine ungewohnte Position, den guten Saisonstart und das anstehende Derby gegen 1860.

Der Kapitän der SpVgg Unterhaching hatte gegen die Amateure viel Spaß - und musste auf der rechten Seite etwas mehr laufen als gewohnt. Mit seinem Team steht er an der Tabellenspitze der 3. Liga. Was macht Haching derzeit so stark? "Wir bleiben immer unserem Plan treu", gibt Welzmüller zu Protokoll.

Außerdem lobt er die Teamchemie. Das Team wachse von Woche zu Woche und werde immer stärker, sagt der Kapitän. Vor dem Derby gegen den TSV 1860 (Mi, 26.9.) freut er sich auf das Duell gegen eine "sehr starke Mannschaft" und möchte mit der SpVgg die drei Punkte im hoffentlich ausverkauften Sportpark behalten.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Kirchheimer SC zu Gast bei Wundertüte VfB Eichstätt II
Die Karten sind klar verteilt, und die Bezirksliga-Fußballer des Kirchheimer SC fahren als eindeutiger Favorit zum Schlusslicht VfB Eichstätt II (Samstag, 16.30 Uhr).
Live-Ticker: Kirchheimer SC zu Gast bei Wundertüte VfB Eichstätt II
Live-Ticker: Grüne Heide im Sechs-Punkte-Spiel gegen FC Moosburg
Ein Blick auf die Bezirksliga-Tabelle genügt: Für die Fußballer des SC Grüne Heide ist die Partie gegen den FC Moosburg (Samstag, 15 Uhr) ein echtes Sechs-Punkte-Spiel. …
Live-Ticker: Grüne Heide im Sechs-Punkte-Spiel gegen FC Moosburg
Live-Ticker: FC Unterföhring kämpft bei Hankofen-Hailing gegen den Tabellenkeller
Die Lage ist kritisch und die Lösungsmöglichkeiten sind begrenzt. Aber auch nach dem Sturz auf den vorletzten Platz der Bayernliga bewahren die Fußballer des FC …
Live-Ticker: FC Unterföhring kämpft bei Hankofen-Hailing gegen den Tabellenkeller
Live-Ticker: Erwachte Ismaninger fordern den SV Kirchanschöring
Zwei Siege in drei Spielen und zehn geschossene Tore zeigen doch, dass der Patient FC Ismaning auf dem Weg der Besserung ist. Nach dem bösen Nördlinger 1:5-Rückfall in …
Live-Ticker: Erwachte Ismaninger fordern den SV Kirchanschöring

Kommentare