+
Patrick Lehner ist bei der ersten Freestyle Challenge in Ismaning im Orga-Team.

Keeper Lehner sucht den neuen Messi

SV Heimstetten - In Heimstetten soll er den Kasten dicht halten. Doch am 13. Februar wird Heimstetten-Keeper Patrick Lehner in eine andere Rolle schlüpfen. Er sucht den neuen Messi am Ball.

Christiano Ronaldo, Lionel Messi, Mario Götze und Co bestechen durch ihre außergewöhnliche Technik am Ball. Aber wo kicken die Messis von morgen?

Am 13.02.2013 findet ab 10 Uhr die erste Freestyle Challenge in der Ismaninger Osterfeldhalle statt. Junge Kicker können zeigen, was sie am Ball drauf haben. Einer wird dort ganz genau hinschauen: Heimstettens Schlussmann Patrick Lehner.

"Bin gespannt, was die jungen Fußballer so auf das Hallenparkett zaubern"

Er ist Mitglied des Organisationsteams und Torwart der Regionalligamannschaft des SV Heimstetten freut sich bereits auf das Event: „Die Freestyle Challenge wird eine tolle Geschichte. Ich bin gespannt, was die jungen Fußballer so auf das Hallenparkett zaubern.“

Alle Infos zur Freestyle Challenge findet Ihr HIER

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterhaching gegen Würzburg - Haching bleibt im Aufstiegsrennen
Nach fünf Wochen Pause startet für Unterhaching heute wieder der Alltag in der 3. Liga. Die SpVgg tritt in Würzburg an. Wir berichten im Live-Ticker.
Unterhaching gegen Würzburg - Haching bleibt im Aufstiegsrennen
Im Frühjahr vorne dabei sein
Startschuss für die zweite Saisonhälfte in der Dritten Liga. Und wenn das Auftaktmatch der SpVgg Unterhaching am Samstag (14 Uhr) bei den Würzburger Kickers nur …
Im Frühjahr vorne dabei sein
Voglsammer ist bereit für die Rückrunde – Genauso wie der wiedergenesene Lex
Die Winterpause ist vorbei, ab diesem Wochenende rollt wieder der Ball in der 2. und 3. Liga. Diese drei Kicker aus dem Erdinger Landkreis sind vertreten. 
Voglsammer ist bereit für die Rückrunde – Genauso wie der wiedergenesene Lex
Der breite Kader als neue Unterhachinger Stärke
Die 3. Liga startet am Wochenende in die zweite Saisonhälfte. Die SpVgg Unterhaching muss zum Auftakt am Samstag (14 Uhr) zu den Würzburger Kickers.
Der breite Kader als neue Unterhachinger Stärke

Kommentare