Der Knoten ist geplatzt

- Garching - Mit einer starken Leistung haben die Fußballer des VfR Garching ihren ersten Saisonsieg in der Bezirksliga einfahren. Mit 4:1 (3:0) besiegten sie hochverdient die Gäste aus Arnsberg und Trainer Andreas Süss konnte sich freuen. "Gott sei dank haben wir gewonnen, das waren wichtige drei Punkte, um unten raus zu kommen", weiß der Trainer.

Höfner trifft zweimal in der ersten Hälfte

Dabei hatte die Garchinger gleich zu Beginn eine Schrecksekunde zu überstehen. Nach schönem Pass hatte ein Arnsberger Stürmer VfR-Keeper Martin Hofrichter schon überwunden, doch Daniel Klinge rettete auf der Linie. Danach war der VfR klar die bessere Mannschaft und ging durch einen schönen Freistoßtreffer von Leo Höfner in Führung (22.). Direkt im Anschluss hatten die Gastgeber die Chance zu erhöhen, doch Benjamin Niebauer vergab nach klugem Zuspiel von Daniel Klinge.

Aber kurz vor der Pause machten es die Garchinger besser, und Leo Höfner baute die Führung mit seinem zweiten Treffer nach schönem Solo aus.

Gegen die nicht sattelfeste Gästeabwehr zeigte kurz darauf auch Daniel Niebauer seine Dribbelkünste. Der Mittelfeldspieler startete einen Alleingang an der Mittellinie, spielte die Gästeabwehr schwindlig und verwandelte eiskalt zur 3:0 Halbzeitführung.

"Man hat einfach gemerkt, dass wieder ein Stammspieler mehr dabei ist", urteilt Süss über die Leistung seiner Mannschaft. Denn Pierre Widmann spielte nach überstandener Blinddarm-OP wieder von Beginn an.

Nach der Pause ließen sich die Gastgeber auch vom Gegentreffer nicht schocken. Kurz vor dem Ende wurde der ewig fleißige Alexander Beer auch noch mit einem Tor belohnt.

VfR Garching - FC Arnsberg 4:1 (3:0).

VfR:Hofrichter - Cimesa, Freiberger, Widmann, Ulfers (73. Simon) - D. Niebauer, B. Niebauer, D. Klinge, Höfner (75. Sammeth) - Beer, Herbrik (79. S. Klinge).

Tore:1:0 Höfner (22.), 2:0 Höfner (42.), 3:0 D. Niebauer (45.), 3:1 Wittman (55.), 4:1 Beer (84.).

Schiedsrichter:Gerhard Kirchbichler (SV Arnsdorf).

Zuschauer:150.

Auch interessant

Kommentare