+
Sorgt beim ASV Dachau für gepflegte Fußball-Kultur: Trainer Steven Zepeda, der auch beim FC Deisenhofen im Gespräch war.

Die letzte Hürde vor der Relegation

Ein Unentschieden im letzten Punktspiel am Samstag (14 Uhr) beim ASV Dachau würde dem FC Deisenhofen zum Einzug in die Bayernliga-Relegation genügen. Doch der Gegner präsentiert sich im Frühjahr in bestechender Form.

Deisenhofen – Drei Punkte Vorsprung haben die Deisenhofner auf den VfB Hallbergmoos, den einzigen Konkurrenten, der ihnen den zweiten Platz in der Landesliga Südost noch streitig machen könnte. Die Hallbergmooser gastieren beim FC Moosinning, es ist davon auszugehen, dass sie dieses Spiel gegen den Abstiegskandidaten gewinnen werden. Doch Alexander Schleicher will sich auf dieses Fernduell gar nicht näher einlassen, Deisenhofens Team-Manager fordert volle Konzentration auf das eigene Spiel in Dachau: „Wir haben alles selber in der Hand, uns reicht ein Unentschieden. Und wenn es dann ein ehrlicher und kein einfacher Sieg ist, ist es um so schöner.“

Einfach dürfte es tatsächlich kaum werden: In zwölf Partien des Jahres 2019 hat der ASV nur zweimal verloren (jeweils 1:2 in Landshut und beim Meister TSV Wasserburg). Und die Dachauer, die in der Abschlusstabelle in jedem Fall Rang fünf belegen werden, machten in den vergangenen Wochen mit vier Siegen am Stück auch nicht gerade den Eindruck, dass sie die Saison gemütlich ausklingen lassen wollen. Schleicher betrachtet das aber sogar als Vorteil: „Es ist um so besser für uns, wenn sich der Gegner nicht hinten reinstellt, sondern mitspielt.“

Für die gepflegte Fußballkultur in Dachau sorgt mit Steven Zepeda übrigens ein Mann, den der FC Deisenhofen im vergangenen Sommer selbst gerne verpflichtet hätte. Doch der 31-Jährige zog letztlich mit dem ASV seinen Heimatverein vor. „Er ist sicher ein Super-Trainer und wäre bestimmt kein schlechter Fang gewesen, aber für ihn war es auch sehr gut, nach Dachau zu gehen. Er kennt die Leute dort, sie haben ihm eine starke Mannschaft hingestellt, mit einer guten Spielweise“, charakterisiert Schleicher den gegnerischen Coach. Und die Deisenhofner haben nach Zepedas Absage die Trainerfrage mit dem ehemaligen isländischen Nationalspieler Hannes Sigurdsson ohnehin optimal gelöst. „Wir sind mit Hannes natürlich vollauf zufrieden. Man muss nur die Ergebnisse anschauen“, so Schleicher.

Fußball spielen können die Deisenhofner ja schon lange. Sigurdsson selbst sieht als größten Fortschritt in seiner Amtszeit „die Sieger-Mentalität“ seines Teams: „Jetzt verstehen die Jungs erst, wie gut sie eigentlich sind.“ Der Trainer setzt für den Erfolg auf die richtige Mischung aus „Disziplin und Spaß“. Die sei vor den entscheidenden Spielen in Dachau, und anschließend, wenn alles gut geht, in der Relegation besonders wichtig, findet Schleicher: „Man darf auch nicht zu hohen Respekt vor der Aufgabe haben. Das ist ja immer ein Thema, gerade bei den jungen Spielern. Wenn wir unser Ding durchziehen, können wir jeden schlagen. Auch einen Bayernligisten.“

FCD: Caruso - Muggesser, Nickl, Köber, Vodermeier, Rembeck, Müller-Wiesen, Finster, Martin Mayer, Ngeukeu, Bachhuber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hier ist einiges möglich“
Am Freitag  um 10 Uhr startet die SpVgg Unterhaching mit dem Laktattest in der Grünau in die Vorbereitung auf die Drittliga-Saison 2019/20. SpVgg-Pressesprecher Florian …
„Hier ist einiges möglich“
12:0 gegen SV Pullach! Wer soll Türkgücü stoppen?
Der SV Türkgücü-Ataspor München besticht schon mit einer unglaublichen Frühform. Das Team von Rainer Maurer schlug den SV Pullach im Testspiel mit 12:0.
12:0 gegen SV Pullach! Wer soll Türkgücü stoppen?
Haching vs. All-Star-Team: Ihr habt gewählt! Dieser Keeper steht im Tor
62 Kandidaten standen zur Auswahl - zwei Keeper haben es am Ende in der Kader der "Stars des Münchner Amateurfussballs" von Trainer Franco Simon geschafft.
Haching vs. All-Star-Team: Ihr habt gewählt! Dieser Keeper steht im Tor
Eure Meinung ist gefragt: Wer sind die besten Abwehrspieler Münchens?
Es geht wieder los! Fussball Vorort castet die Stars des Münchner Amateurfußballs für das 3. Benefizsspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Hier erfahrt ihr, wie ihr oder …
Eure Meinung ist gefragt: Wer sind die besten Abwehrspieler Münchens?

Kommentare