Der letzte Pass kommt nicht an

- Unterföhring - Gefällig sah es schon aus, was die Unterföhringer gegen den Landesliga-Absteiger Starnberg fabrizierten, aber Chancen waren in der Auswärtspartie Mangelware. Angelo Hauk nutzte seine jedenfalls, und sein Tor war nicht nur für den seit zwei Ligaspielen erfolglosen Stürmer, sondern auch für das Endergebnis von 1:1 (1:1) wichtig.

Souveräne Vorstellung der Hintermannschaft

Ob man beim FC Unterföhring mit der Punkteteilung zufrieden sein kann? Immerhin kommt Starnberg aus der Landesliga, hat einige Spieler von oben mitgenommen, außerdem war es ein Auswärtsspiel - prinzipiell wäre gegen das 1:1 nichts einzuwenden. Doch die Mängel im eigenen Spiel waren ersichtlich. Denn anders als gegen Erlbach, als Unterföhring zwar Riesenchancen hatte, die aber nicht verwandelte, gab es gegen Starnberg kaum Torraumszenen.

Das Zusammenspiel zwischen Pröschel, der den Ball nach einem Solo bis zur Grundlinie in die Mitte spielte und Hauk den Querpass routiniert verwandelte, war eine der seltenen Aktionen, bei denen die Gäste gefährlich vors Tor kamen (18.). Die restlichen Gelegenheiten waren mehr oder minder harmlose Distanzschüsse, lediglich Ismail Sahmurat hatte in der 40. Minute noch eine gute Möglichkeit, sein Volleyschuss aus zwölf Metern ging direkt auf den Keeper.

Es stellt sich die Frage, warum das Kombinationsspiel beim FCU nur im Mittelfeld, aber nicht im Sechzehner funktionierte. Der letzte Pass in die Spitze klappte nicht, dabei wäre genau das die Spezialität des pfeilschnellen Hauk - sich rechtzeitig lösen, den Steilpass annehmen und im Eins-Gegen-Eins den Torwart überwinden.

Gut sah diesmal die Abwehr aus. Starnberg kam selten gefährlich in die Nähe des FCU-Tores, doch das eine Mal in der 35. Minute reichte zum Punktgewinn. Aus 30 Metern trat Luigi Martorana einen Freistoß, und Manuel Baum, der ansonsten einen eher langweiligen Nachmittag verbrachte, hatte keine Chance. Nur einmal war Baum sonst noch gefordert, bei einer Chance von Korbinian Rombach, der plötzlich alleine vor Baum aufgetaucht war (48.). Doch der Ex-Bayernliga-Keeper machte sich breit und wehrte ab.

FT Starnberg 09 - FC Unterföhring 1:1 (1:1).

FCU: Baum - S. Kelletshofer, Kouhi, Strunz - Ernst, Kralus (69. Schmalhofer), Sperl, Ruhmland (65. J. Kelletshofer), Sahmurat - Hauk, Pröschel.

Tore: 0:1 Hauk (18.), 1:1 Martorana (35.).

Schiedsrichter: Ioannis Gitopoulus (Doxa München).

Zuschauer: 140.

Auch interessant

Kommentare