Nach Coronafall in Quarantäne: Robben berichtet von bitteren Momenten - „Das Schlimmste war ...“

Nach Coronafall in Quarantäne: Robben berichtet von bitteren Momenten - „Das Schlimmste war ...“
+
Dominik Stroh-Engel traf dreimal für Haching und außerdem zum 1:2 für Halle ins eigene Netz.

Eigentor, Hattrick und Doppelpack gegen Halle 

Ticker: Stroh-Engel und Hain glänzen - Haching nach irrem Spiel Zweiter

  • schließen

Bleibt die SpVgg auch im achten Spiel in Folge ohne Niederlage? Mit dem Halleschen FC haben die Hachinger noch eine Rechnung offen. Der Live-Ticker.  

  • Live-Ticker zum 25. Spieltag der 3. Liga: Hallescher FC gegen SpVgg Unterhaching.
  • Die SpVgg Unterhaching ist seit acht Spielen ungeschlagen und steht auf Rang drei. 
  • Halle steckt im Tief und hat seit dem 7. Dezember nicht gewonnen. In den letzten sieben Pflichtspielen gab es sechs Niederlagen und ein Unentschieden. 

Vorbericht: SpVgg Unterhaching in Halle zu Gast

Unterhaching/Halle - Die Spielvereinigung möchte ihre Serie auch beim kriselnden Halleschen FC ausbauen und weiter im Aufstiegsrennen zur 2. Bundesliga mitmischen. Eigentlich galt auch Halle als aussichtsreicher Kandidat - allerdings hat der Klub seit Anfang Dezember kein Spiel mehr gewinnen können. 

Wie stark die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner bis zum 17. Spieltag war, verdeutliche auch das Hinspiel Ende August im Hachinger Sportpark: Mit 3:0 setzte sich der HFC gegen Haching durch. Trotz einer ausgeglichenen Partie schlugen die Sachsen dreimal eiskalt durch Julian Guttau, Terrence Boyd und Patrick Göbel zu und nahmen die Punkte mit nach Sachsen-Anhalt.

Hallescher FC: Ende November noch auf Rang zwei

Am Sonntagnachmittag werden die Karten wieder neu gemischt. Während es die Mannschaft von Trainer Claus Schromm am vergangenen Spieltag gegen Viktoria Köln verpasste, mit einem Sieg noch mehr Boden auf Ingolstadt und Duisburg gutzumachen, kam Halle am vergangenen Montag im Grünwalder Stadion unter die Räder. Mit einer heftigen 1:6-Packung gegen die U23 des FC Bayern München kehrte der HFC aus München zurück. 

Halle, das bis zum 17. Spieltag noch Tabellenzweiter war und vom Aufstieg träumen durfte, wurde durch die Sieglos-Serie inzwischen bis auf Rang 12 durchgereicht und hat nur noch sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Haching hingegen will mit einem Sieg Rang seine Ambitionen auf die 2. Bundesliga untermauern. Anpfiff der Partie im Erdgas-Sportpark ist um 14 Uhr

Am Samstag, dem 22. Februar, findet auch die 2. Liga statt. Dort trifft unter anderem der Hamburger SV auf den FC St. Pauli. Wir begleiten alle vier Spiele der 2. Bundesliga im Live-Ticker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haching setzt ein echtes Statement
Den Fußball umkreisen derzeit jede Menge Fragezeichen. Die SpVgg Unterhaching hat gestern in Zeiten der Ungewissheit ein Ausrufezeichen gesetzt und klare Verhältnisse …
Haching setzt ein echtes Statement
FC Deisenhofen - Kunstrasenbau verschoben!
Der FC Deisenhofen verschiebt den, für dieses Jahr, geplanten Kunstrasenbau auf 2021. Die se Entscheidung fällte der Verein, nach Absprache mit dem Gemeinderat …
FC Deisenhofen - Kunstrasenbau verschoben!
SpVgg Unterhaching verlängert mit Trainer Claus Schromm
Die SpVgg Unterhaching nutzt die Corona-Pause und hat den Vertrag mit Erfolgstrainer Claus Schromm verlängert. Der 50-Jährige arbeitet seit 2012 für die SpVgg.
SpVgg Unterhaching verlängert mit Trainer Claus Schromm
TSV Hohenbrunn sammelt Lebensmittel für Münchner Tafel
Der TSV Hohenbrunn nutzt die traingsfreie Zeit für einen guten Zweck. Die Herrenmannschaft des TSV sammelt Lebensmitelspenden für die Münchner Tafel.
TSV Hohenbrunn sammelt Lebensmittel für Münchner Tafel

Kommentare