Die Hachinger könnten gegen den MSV Duisburg mit einem Sieg einen Big Point im Aufstiegskampf feiern. <em>Sven Leifer</em>

19. Spieltag der 3. Liga

Ticker: Die Spielvereinigung erkämpft sich einen Punkt

  • schließen

Was reißt Haching gegen den Spitzenreiter MSV Duisburg? Mit einem Sieg könnte die SpVgg in der Tabelle Boden gut machen. Wir berichten live aus dem Sportpark.

Das wird ein harter Brocken für die Spielvereinigung. Am Sonntag gibt Spitzenreiter MSV Duisburg seine Visitenkarte im Sportpark ab. Der Absteiger aus der 2. Bundesliga führt die Tabelle mit vier Zählern vor dem ersten Verfolger FC Ingolstadt an. 

Die Gastgeber rangieren mit 31 Punkten auf Platz fünf und können mit einem Sieg gegen die Mannschaft von Torsten Lieberknecht den Abstand verkürzen. Nach zwei Niederlagen gegen den 1. FC Magdeburg und den TSV 1860 fand die Elf von Trainer Claus Schromm mit dem 3:0-Sieg gegen Schlusslicht Jena am vergangenen Wochenende zurück in die Erfolgsspur. 

Legt die Elf von Trainer Claus Schromm nach oder marschiert der MSV in Richtung Wiederaufstieg? Wir berichten live aus dem Hachinger Sportpark. 

Widget

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ulrich Taffertshofer „Ich habe alles richtig gemacht“
Bis jetzt ist es eher so, dass sich sein Wechsel zur Saison 2018/19 von der SpVgg Unterhaching nach Niedersachsen als Glücksfall erwiesen hat.
Ulrich Taffertshofer „Ich habe alles richtig gemacht“
SV Heimstetten angelt sich Stürmer Ensar Skrijelj
Im Kampf um den Klassenerhalt verstärkt der SV Heimstetten seine Offensive: In Ensar Skrijelj wechselt ein Mittelstürmer vom Regionalligakonkurrenten FC Memmingen zum …
SV Heimstetten angelt sich Stürmer Ensar Skrijelj
Tom Lamest: „Ich hoffe auf ein Comeback als Stadionsprecher“
Zum zweiten Mal beenden Haching und Tom Lamest ihre Zusammenarbeit. Die Trennung von der Spielvereinigung war für Lamest sehr emotional. 
Tom Lamest: „Ich hoffe auf ein Comeback als Stadionsprecher“
Stürmer Manuel Eisgruber gibt Comeback in Garching
Der neue Stürmer ist da und Garching kennt ihn bestens. Manuel Eisgruber (31) gibt ab sofort überraschend sein Comeback beim Fußball-Regionalligisten VfR Garching und …
Stürmer Manuel Eisgruber gibt Comeback in Garching

Kommentare