+
Nach 50 Minuten ging nichts mehr: Norbert Glasner (r.) und die Heide-Kicker brachen gegen Jetztendorf früh ein.

Jetzendorf eine Nummer zu groß

Nur 50 Minuten Fußball: Heide unterliegt Tabellenzweiten

  • schließen

Der Rangzweite TSV Jetzendorf war am Ende dann doch eine Nummer zu groß für die Fußballer des SC Grüne Heide: Nach dem 2:5 (0:1) grüßen die Heidler vom Ende der Bezirksliga-Tabelle.

„Das interessiert mich nicht – wichtig ist, dass wir nach dem letzten Spieltag über dem Strich stehen“, sagte Thomas Bachinger. Der SC-Spielertrainer fehlte seiner Elf diesmal wegen heftiger Rückenschmerzen und sah einen Start, wie er ihn schon oft in dieser Spielzeit erlebt hatte. Das Team begann also furios, ließ aber selbst beste Torchancen aus: So setzte Johannes Wanzinger den Ball nach der Hereingabe von Norbert Glasner aus zwei Metern am leeren Kasten vorbei (5.). Dennoch war Bachinger 50 Minuten lang „absolut zufrieden“ mit der Leistung seiner Schützlinge.

Die gerieten allerdings in Rückstand, als sie nach einem Eckstoß in einen Jetzendorfer Konter, den Wlad Beiz abschloss (39.). Die Heidler antworteten mit dem 1:1 durch Benjamin Dabernigs direkt verwandelten Freistoß (47.). Bachinger: „Aus unerklärlichen Gründen haben wir dann das Fußballspielen eingestellt.“ Die Gäste zogen binnen einer Viertelstunde auf 5:1 davon, Robert Hardalau betrieb Ergebniskosmetik (80.). Guido Verstegen

SC Grüne Heide – TSV Jetzendorf 2:5 (0:1).

Heide: Gillmeier – N. Glasner, Krabichler (82. Reichart), Rott, Spengler – Wanzinger (62. Hardalau), Wick, Maier, Dabernig – J. Glasner (75. Bupp), Sulimani.

Tore: 0:1 Beiz (39.), 1:1 Dabernig (47.), 1:2 Geuenich (54.), 1:3 Reisner (55.), 1:4 Peuker (68.), 1:5 Geuenich (70.), 2:5 Hardalau (80.).

Schiedsrichter: Sigrid Weidenhiller (Nassenfels).

Zuschauer: 100.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Daniel Weber hört beim VfR Garching auf
Am Dienstag haben die Fußballer des VfR Garching wie immer trainiert und danach gab es vielleicht die 5000. Besprechung in der Kabine von Daniel Weber, der schon seit …
Daniel Weber hört beim VfR Garching auf
Haching-Ehrenpräsident Kupka feiert 80. Geburtstag
Engelbert Kupka, Ehrenpräsident der SpVgg Unterhaching, hat gestern seinen 80. Geburtstag gefeiert.
Haching-Ehrenpräsident Kupka feiert 80. Geburtstag
Hachings Wiedersehen mitTobias Schweinsteiger
Eine Woche dauert es noch, bis auch die SpVgg Unterhaching beim VfR Aalen den Spielbetrieb in der Dritten Liga wieder aufnimmt. Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager …
Hachings Wiedersehen mitTobias Schweinsteiger
Engl: „Ich will nicht jahrelang diesem Traum hinterherjagen“
Maximilian Engel wird den VfR Garching zum Saisonende verlassen, um erneut den Profifußball ins Visier zu nehmen. Der Ex-Löwe wechselte erst im Sommer von der dritten …
Engl: „Ich will nicht jahrelang diesem Traum hinterherjagen“

Kommentare