+
Tim Schels wurde in der Schlussphase eingewechselt.

Hachinger kommt als Joker zum Einsatz

Tim Schels freut sich über dritten DFB-Einsatz

SpVgg Unterhaching - Nachwuchs-Talent Tim Schels von der SpVgg Unterhaching kam auch bei seiner dritten Einladung zur deutschen U18-Nationalmannschaft zum Einsatz.

Mit dem DFB-Team von Bundestrainer Guido Streichsbier holte er in Grenchen am Mittwoch ein 1:1 gegen die Junioren-Auswahl der Schweiz. Der 17-Jährige, der in der laufenden Spielzeit auch schon sechs Einsätze für die Hachinger in der Regionalliga absolviert hat, wurde in der 69. Minute für Dzenis Burmic von Borussia Dortmund eingewechselt. Es war der dritte Einsatz des Mittelfeldspielers für das DFB-Nachwuchsteam bei seiner dritten Nominierung. Schels war der einzige Spieler eines Viertligisten im deutschen Aufgebot.

Text: Christian Amberg

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Manfred Schwabl: „Attacke – mit Hirn und Verstand“
Hachings Präsident Schwabl spricht im Interview über die Zukunftsaussichten. Das Trainingslager war wohl ein voller Erfolg.
Manfred Schwabl: „Attacke – mit Hirn und Verstand“
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
Ihr Selbstbewusstsein soll die Fortuna an der Tabellenspitze halten. Antonio Saponaro spricht zuversichtlich über den Aufstieg in die Kreisliga.
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
SpVgg Unterhaching: Talent gesichert und gleich wieder ausgeliehen 
Die SpVgg Unterhaching verpflichtet Felix Göttlicher und leiht ihn an den VFB Eichstätt aus.
SpVgg Unterhaching: Talent gesichert und gleich wieder ausgeliehen 
Felix Schröter: „Wollen an dieHinrunde anknüpfen“
Die SpVgg Unterhaching befindet sich im Trainingslager in Spanien und bereitet sich auf die Restsaison vor 
Felix Schröter: „Wollen an dieHinrunde anknüpfen“

Kommentare