+
Der Nachholtermin für das Spiel Unterhaching gegen Aalen steht fest: Der 27. Februar.

Abgesagt wegen starkem Schneefall

Zweiter Versuch - Nachholtermin für Hachings Spiel gegen den VfR Aalen

  • schließen

Das abgesagte Auswärtsspiel des Drittligisten SpVgg Unterhaching beim VfR Aalen wird am 27. Februar (19 Uhr) nachgeholt.

Das teilte der DFB gestern mit. Der Start in die zweite Saisonhälfte der Hachinger, der ursprünglich für den vergangenen Montag angesetzt war, war wegen starker Schneefälle abgesagt worden. Aus dem gleichen Grund war auch die Drittliga-Partie zwischen dem FSV Zwickau und dem Karlsruher SC ausgefallen. Das Duell wird nun am 12. Februar ausgetragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für Markus De Prato ist Grasbrunns sportliches Abschneiden zweitrangig
Zum Jahresabschluss ist der Kreisklassist TSV Grasbrunn in einem nervenaufreibenden Duell beim TSV Steinhöring zu einem 3:3 gekommen – doch fast noch wichtiger ist …
Für Markus De Prato ist Grasbrunns sportliches Abschneiden zweitrangig
Hachings Anspach zieht sich Mittelfußbruch zu
SpVgg Unterhaching: Supertalent Anspachzieht sich Mittelfußbruch zu.
Hachings Anspach zieht sich Mittelfußbruch zu
„Ein Sieg auf schmutzige Art ist zwischendrin auch mal ganz recht“
Der TSV Grünwald ist nur vier Punkte von der Spitze entfernt. In einem knappen Duell gegen den FC Passau entschied letztendlich ein Elfmeter der Gastgeber.
„Ein Sieg auf schmutzige Art ist zwischendrin auch mal ganz recht“
Klaudy sieht die Schwäche seiner Mannschaft in der Chancenverwertung
Peter Zeussel nutzt die kurze Schwächephase der Lohhofer eiskalt aus. Im Folgenden verteidigt der SVL sehr konsequent und bleibt so ohne Gegentor.
Klaudy sieht die Schwäche seiner Mannschaft in der Chancenverwertung

Kommentare