+
Der Verkauf des Alpenbauer-Sportparks bahnt sich an.

Der Verkauf des Alpenbauer-Sportparks bahnt sich an

Wolfgang Panzer: „Die SpVgg möchte das Stadion übernehmen“

Kauft Haching das Stadion für 3,2 Millionen Euro? „In welcher Rechtsform und zu welchem Preis, das ist vom Gemeinderat noch nicht endgültig beschlossen.“

Der Verkauf des Stadions im Sportpark von der Gemeinde an die SpVgg Unterhaching bahnt sich an. In nicht öffentlicher Sitzung hat der Gemeinderat dazu die Weichen gestellt (wir berichteten). Details möchte Bürgermeister Wolfgang Panzer (SPD) noch nicht verraten, nur soviel: „Die SpVgg möchte das Stadion übernehmen. In welcher Rechtsform und zu welchem Preis, das ist vom Gemeinderat noch nicht endgültig beschlossen.“ Jedenfalls sei „eine Lösung in Sicht“. Aus Kreisen des Gemeinderats sickerte durch, dass es sich um einen normalen Verkauf der Stadionimmobilie handeln soll, ohne die früher angedachte Erbbaurechts-Variante. Als Kaufpreis steht dem Vernehmen nach ein Betrag in Höhe von 3,2 Millionen Euro im Raum.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Simikic: „Dieses 2:2 war wahnsinnig schlecht“ 
Das fünfte Testspiel der Winter-Vorbereitung war der wohl schlechteste Auftritt des FC Unterföhring
Simikic: „Dieses 2:2 war wahnsinnig schlecht“ 
Marc Unterberger: „Wir hatten nichts entgegenzusetzen“
Die U17 der SpVgg Unterhaching musste sich am 18. und gleichzeitig ersten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga im Jahr 2020 dem Tabellenführer 1. FSV Mainz 05 0:5 …
Marc Unterberger: „Wir hatten nichts entgegenzusetzen“
Herber Rückschlag für den SV Pullach
Mit nahezu unverändertem Kader bereitet sich der SV Pullach auf die Restsaison vor. Die erneute Verletzung von Martin Bauer bedeutet für den Vorletzten der …
Herber Rückschlag für den SV Pullach
FC Aschheim: Zwei-Tore-Führung durch Tolla und Strauf reicht nicht 
Knappe Testspiel-Niederlage für die Fußballer des FC Aschheim: Der Tabellen-Elfte der Bezirksliga Ost unterlag dem FC Moosinning mit 2:3 (1:2)
FC Aschheim: Zwei-Tore-Führung durch Tolla und Strauf reicht nicht 

Kommentare