Grünwalder Stadion: Nun ist klar, wie viele Zuschauer maximal reinpassen könnten

Grünwalder Stadion: Nun ist klar, wie viele Zuschauer maximal reinpassen könnten
+
Gesucht werden noch drei Abwehrspieler die gegen Haching verteidigen sollen.

Stars des Münchner Amateur Fußballs

Eure Meinung ist gefragt: Wer sind die besten Abwehrspieler Münchens?

  • schließen

Es geht wieder los! Fussball Vorort castet die Stars des Münchner Amateurfußballs für das 3. Benefizsspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Hier erfahrt ihr, wie ihr oder eure Mitspieler dabei sein können.

Es geht wieder los! Fussball Vorort castet die Stars des Münchner Amateurfußballs für das 3. Benefizsspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Hier erfahrt ihr, wie ihr oder eure Mitspieler dabei sein können.

So funktioniert das Benefizsspiel-Casting 

Ihr könnt uns eure Favoriten auf unserer Facebook-Seite vorschlagen. Kommentiert einfach den Namen eures Stars unter das Bild. Ihr müsst euren Kandidaten bis zum 21. Juni um 12 Uhr vorgeschlagen haben. Wir sammeln die Burschen und erstellen dann ein Voting, bei dem ihr für Euren Favoriten abstimmen könnt.

Damit es etwas übersichtlicher bleibt, möchten wir die Abstimmung in vier Teilen gliedern. Nun sind die Abwehrspieler an der Reihe. Wir suchen noch drei Verteidiger.

Die Abstimmung beginnt zeitnah nach dem Aufruf bei Facebook auf unserer Website!

Wichtige Voraussetzung: Der Spieler muss in der Saison 2018/19 für einen Verein im Kreis München (Ebersberg, Dachau, München und München Land) aufgelaufen sein.

Elf Stars stehen bereits fest

Tor: 

Florian Geck (SV Aubing)

Aleksandar Achatz (FC Hochbrück)

Abwehr:

Franz Forstner (SC München)

Christian Duswald (FC Neuhadern)

Mathias Hirt (VfB Forstinning)

Marko Bukovac (FC Croatia München)

Philipp Jänsch (FC Neuhadern)

Mittelfeld:

Simon Bartholomä (FC Neuhadern)

Andreas Gries (TSV Gräfelfing)

Florian de Prato (SpVgg Haidhausen)

Sturm:

Robert Söltl (FC Aschheim)

Das Spiel am 14. Juli um 16:00 Uhr im Alpenbauer Sportpark steht in diesem Jahr unter dem Motto „Haching schaut hin!“. Dabei stehen Menschen im Mittelpunkt, die es nicht so einfach im Leben haben. Der Tag wird ein Inklusionstag (Menschen mit und ohne Handicap) im Alpenbauer Sportpark sein. Es werden unter anderem verschiedene Stationen aufgebaut, an denen sich die Kids austoben können.

Haching-Präsident Manni Schwabl gab nach Gesprächen mit Münchens BFV-Kreisvorsitzenden Bernhard Slawinski schnell die Zusage, dass die Stars des Münchner Amateur-Fußballs regelmäßig einmal im Jahr gegen den Drittligisten auflaufen sollen. Betreut wird die Auswahl wie schon im vergangenen Jahr von SC-Pöcking-Possenhofen-Coach Franco Simon.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SpVgg Unterhaching fährt auf den Betzenberg 
Vor dem Start in der dritten Liga, mit dem Auswärtsspiel am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern, hat die SpVgg Unterhaching noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen
SpVgg Unterhaching fährt auf den Betzenberg 
Zwei weitere Neuzugänge für die SpVgg Unterhaching
Vor dem Saisonstart in der 3. Liga hat die SpVgg Unterhaching sich nochmal verstärkt.
Zwei weitere Neuzugänge für die SpVgg Unterhaching
KSC-Trainer Toy vermisst bei seinem Team die Cleverness
Unmittelbar nach dem Schlusspfiff dieser Landesligapartie des Kirchheimer SC beim TSV Grünwald (wir berichteten) kochen am Spielfeldrand die Emotionen hoch. Dort geraten …
KSC-Trainer Toy vermisst bei seinem Team die Cleverness
SV Pullach erwartet Gegner „mit Messern zwischen den Zähnen“
Bei einem „Familienbetrieb“ ist der SV Pullach in der Bayernliga Süd an diesem Freitagabend zu Gast: beim TSV 1880 Wasserburg
SV Pullach erwartet Gegner „mit Messern zwischen den Zähnen“

Kommentare