+
Diego Gustin Terrones ist der neue Torhüter des SV Lohhof.

Erneute Niederlage gegen Niederroth

Lohhof angelt sich Ismaning-Keeper

  • schließen

Manuel von Klaudys Comeback im Tor ist fürs Erste beendet. An der Seitenlinie erlebte der Lohhof-Coach jedoch im zweiten Saisonspiel eine erneute Niederlage seines Teams.

Kurz vor Transferschluss hat sich der SV Lohhof noch einen Torhüter vom FC Ismaning geangelt, der im zweiten Saisonspiel gegen den TSV Niederroth auch gleich im Kasten stand. Doch Diego Gustin Terrones war bei seinem Debüt nicht zu beneiden. Denn obwohl der Keeper laut Trainer Manuel von Klaudy stark hielt, musste er dreimal hinter sich greifen und verlor mit seinem neuen Klub 0:3. 

Ursache hierfür war vor allem eine „unterirdische erste Halbzeit“, so der Coach, in der sein Team infolge dreier Freistöße drei Tore kassierte. Zu allem Überfluss sah Maximilian Kattner kurz vor der Pause auch noch Rot wegen einer Notbremse. Immerhin: Nach dem Wechsel hatte der SVL in Unterzahl mehr vom Spiel; viele Chancen sprangen trotzdem nicht heraus. Mit nur einem Punkt aus zwei Spielen hat der Aufsteiger nun also einen Fehlstart hingelegt, der jedoch „fast abzusehen war“, sagt von Klaudy mit Blick auf die durchwachsene Vorbereitung.

SV Lohhof – SC Niederroth 0:3 (0:3)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Katschi“ und „Gio“ wollen Hochbrück-Reserve zum Aufstieg führen
Eine Mannschaft aus elf Freunden, die gemeinsam Gras fressen und sich mit dem Verein identifizieren. Bei anderen Teams längst vergessene Ideale scheinen bei der Reserve …
„Katschi“ und „Gio“ wollen Hochbrück-Reserve zum Aufstieg führen
Deisenhofen sichert Pflichtsieg in zweiter Halbzeit
Deisenhofen sichert Pflichtsieg in zweiter Halbzeit
Koraschnigg schießt Hochbrück zum 2:1-Sieg gegen Freimann
Den letzten Sieg feierte der FC Hochbrück Mitte September. Danach folgte ein Unentschieden und sieben Niederlagen am Stück. Gegen Freimann feierte der FC wichtige Punkte …
Koraschnigg schießt Hochbrück zum 2:1-Sieg gegen Freimann
Zusammenbruch in der Schlussphase: Ismaninger entfernen sich vom Klassenerhalt
Die letzten zehn Minuten würden die Ismaninger bestimmt gerne aus ihren Köpfen streichen. In der Partie gegen den TSV Rohrbach kassierten sie in dieser Zeit gleich drei …
Zusammenbruch in der Schlussphase: Ismaninger entfernen sich vom Klassenerhalt

Kommentare