+
Diego Gustin Terrones ist der neue Torhüter des SV Lohhof.

Erneute Niederlage gegen Niederroth

Lohhof angelt sich Ismaning-Keeper

  • schließen

Manuel von Klaudys Comeback im Tor ist fürs Erste beendet. An der Seitenlinie erlebte der Lohhof-Coach jedoch im zweiten Saisonspiel eine erneute Niederlage seines Teams.

Kurz vor Transferschluss hat sich der SV Lohhof noch einen Torhüter vom FC Ismaning geangelt, der im zweiten Saisonspiel gegen den TSV Niederroth auch gleich im Kasten stand. Doch Diego Gustin Terrones war bei seinem Debüt nicht zu beneiden. Denn obwohl der Keeper laut Trainer Manuel von Klaudy stark hielt, musste er dreimal hinter sich greifen und verlor mit seinem neuen Klub 0:3. 

Ursache hierfür war vor allem eine „unterirdische erste Halbzeit“, so der Coach, in der sein Team infolge dreier Freistöße drei Tore kassierte. Zu allem Überfluss sah Maximilian Kattner kurz vor der Pause auch noch Rot wegen einer Notbremse. Immerhin: Nach dem Wechsel hatte der SVL in Unterzahl mehr vom Spiel; viele Chancen sprangen trotzdem nicht heraus. Mit nur einem Punkt aus zwei Spielen hat der Aufsteiger nun also einen Fehlstart hingelegt, der jedoch „fast abzusehen war“, sagt von Klaudy mit Blick auf die durchwachsene Vorbereitung.

SV Lohhof – SC Niederroth 0:3 (0:3)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzbrunns Püschel: „Kein Druck, aber wir wollen natürlich aufsteigen“
Florian Valbert ist nicht unbedingt das, was man im Fußball einen abgezockten Routinier nennen würde. Und doch hat der Defensivmann vom Putzbrunner SV im Spitzenspiel …
Putzbrunns Püschel: „Kein Druck, aber wir wollen natürlich aufsteigen“
Live-Ticker: Beenden Riglewski/Akkurt die Sieglos-Serie des SVH?
Das letzte Spiel ist gerade einmal Trikotwaschen, aufhängen, trocknen lassen und wieder zusammenlegen her, da geht’s für die Fußballer des SV Heimstetten schon wieder …
Live-Ticker: Beenden Riglewski/Akkurt die Sieglos-Serie des SVH?
Remis gegen 1865: Grüne Heide trotz Schwabing
Wenn sich ein torloses Unentschieden ein bisschen wie ein Sieg anfühlt, dann ist man gedanklich sofort bei den Fußballern des SC Grüne Heide.
Remis gegen 1865: Grüne Heide trotz Schwabing
“Einfach nicht für uns gelaufen“: SVH unterliegt in Fürth
Christoph Schmitt hatte ja gewarnt. Die SpVgg Greuther Fürth II sei besser als es deren jüngste vier Niederlagen am Stück vermuten ließen. Den Beweis hätten die Franken …
“Einfach nicht für uns gelaufen“: SVH unterliegt in Fürth

Kommentare