1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis München

SV Dornach II: Erster Schritt Richtung Ligaverbleib - Sieg beim FC Biberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrik Stäbler

Kommentare

Der SV Dornach II ist auf dem besten Wege die Klasse zu halten.
Der SV Dornach II ist auf dem besten Wege die Klasse zu halten. © Christian Riedel

Unter den Augen des Noch-Trainers sowie der künftigen Coaches hat der SV Dornach II in der Relegation zur Kreisklasse einen ersten Schritt in Richtung Ligaverbleib getan.

Dornach – Im Duell beim FC Biberg holte die SVD-Reserve einen 1:0-Auswärtserfolg dank einer starken kämpferischen Leistung und des goldenen Treffers von Julian Humpf. Nun hat die Mannschaft beste Chancen, am Samstag um 14.30 Uhr vor eigenem Publikum das Ticket für die Kreisklasse zu lösen.

„Das 1:0 ist eine gute Grundlage fürs Rückspiel“, freut sich Bastian Bornkessel. Er wird zur kommenden Saison gemeinsam mit Dennis Merdzanic die Dornacher Reserve als Trainerduo übernehmen und somit Oliver Karnoll sowie Jan Bartosch ablösen. Da Letzterer aktuell im Urlaub weilt, helfe er bereits in der Relegation mit aus, sagt Bornkessel. Dabei sei ihm zugutegekommen, dass er den Gegner aus Biberg aus der laufenden Saison kenne, sagt der Ex-Dornacher, der zuletzt für den TSV Trudering in der Kreisklasse 5 gespielt hat. „Ich wusste also, was da auf uns zukommt.“

Und dennoch hatten die Gäste anfangs Probleme mit dem Biberger Pressing. Erst nach zehn Minuten kam Dornach besser ins Spiel und erarbeitete sich auch erste Chancen. Das Tor des Tages fiel jedoch erst nach der Pause, als Julian Humpf nach einem Fernschuss von Nedim Bagci goldrichtig stand und den Abpraller ins Netz köpfte. In der Folge hätten beide Seiten noch gute Chancen gehabt, so Bornkessel. Am Ende blieb es aber beim 1:0 – „ein gerechtes Ergebnis“, urteilt der Coach.

Im Rückspiel am Samstag müsse die Mannschaft nun die gleiche Aggressivität und den gleichen Willen an den Tag legen wie im ersten Duell, fordert Bastian Bornkessel. „Dann bin ich sehr zuversichtlich, dass wir den Klassenerhalt packen.“  (Patrik Stäbler)

FC Biberg – SV Dornach II 0:1 (0:0)

SVD: Saunus, Humpf, Eisl, Geodakyan, Viehweger, Bagci, Orth (67. Bittl), Mezini, Araque (46. Riederer), Kacar (56. Sedlmair), Simone. – Tor: 0:1 Humpf (55.) – Schiedsrichter: Raffael Dauner (SpVgg Unterhaching) – Zuschauer: 100.

Auch interessant

Kommentare