Mitarbeiter des TSV Grasbrunn bei der Spendensammlung.
+
Mitarbeiter des TSV Grasbrunn bei der Spendensammlung.

Grasbrunn: „Herzlichen Dank für die tolle Geste!“

TSV Grasbrunn: 1458 Artikel für dieNachbarschaftshilfe

  • vonRedaktion München Nord
    schließen

Der TSV Grasbrunn nahm in den letzten vier Wochen an der Tafel-Aktion für die Nachbarschaftshilfe Vaterstetten – Grasbrunn – Zorneding teil. Das Ergebnis sind 1458 gespendete Artikel.

Mit großem Engagement hat sich der TSV Grasbrunn an der Tafel-Aktion für die Nachbarschaftshilfe Vaterstetten – Grasbrunn – Zorneding beteiligt. Die Kinder und Jugendlichen der Abteilung Jugendfußball- beim TSV Grasbrunn haben ihre Spenden gemäß Motto der Woche (u. a. „Bella Italia“, „Was für die Seele“ und „Guter Start in den Morgen“) beim Training abgeben. Das stattliche Ergebnis: Innerhalb von vier Wochen kamen 1458 Artikel zusammen (Foto) – mit Unterstützung durch die Fußball-Senioren und die Leichtathletik-Gruppen. In einem internen Ranking hatte der Verein ein Pizza-Essen für die fleißigsten Spender ausgelobt – das Rennen machten die beiden D-Jugend-Teams der Jahrgänge 2008 bis 2010.

Spendensammlung statt abgesagter Turniere

Wegen Corona musste der TSV Grasbrunn seine Sommerturniere absagen. Die schon feststehenden Teilnehmer hatten die Möglichkeit, ihr gezahltes Startgeld für die Tafel zur Verfügung zu stellen. Mit je einer Mannschaft der Vereine FC Erding, ESV München-Ost, ESV München, SV Waldperlach, RW Oberföhring, SV Allach, Putzbrunner SV, SC Arcadia München und SV Buch hat der TSV Grasbrunn hier nochmals 270 Euro erzielt, welche in Obst und Gemüse umgewandelt worden sind. 

„Herzlichen Dank für die tolle Geste!“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins: „Alles in allem sind wir überaus froh, der Nachbarschaftshilfe geholfen zu haben und auch innerhalb des Vereins das Bewusstsein für Menschen, denen es nicht so gut geht, zu stärken. Wir bedanken uns sehr bei allen kleinen und großen Spendern und freuen uns bereits jetzt auf die nächste Aktion mit der Tafel!“  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare