Maximilian Krauß (l.) wird bei der SpVgg Unterhaching künftig die rechte Seite beackern. Thomas Steinherr (r.) hingegen sucht sein Glück nun in Homburg. Fotos: Leifer/Brouczek

Transferkarussel dreht sich bei den Vorstädtern

Unterhaching: Ein Flügelspieler kommt, einer muss gehen

  • schließen

Schon Anfang der Woche bekundeten die Hachinger ihr Interesse am Nürnberger Rechtsaußen Maximilian Krauß, nun wurde Vollzug gemeldet. Der 21-Jährige kommt vom U23-Team der Franken in die Münchner Vorstadt. Ein anderer Flügelflitzer, der bereits zweimal bei den Hachingern spielte, verlässt den Verein nun Richtung Saarland.

Die Hachinger bleiben ihrem Konzept, junge Talente aufs dem Umkreis zu holen, treu. Der 21-jährige Flügelspieler Maximilian Krauß wechselt vom 1.FC Nürnberg II zur Spielvereinigung. Mit 19 Jahren verpflichtete der Club den talentierten Münchberger für 40.000 Euro von der SpVgg Hof. Nachdem sein Vertrag nun nach zwei Jahren und 52 Einsätzen in der Regionalliga Bayern ausläuft, möchte er sich eine Liga höher in Unterhaching beweisen.

"Maxi ist ein sportliche hochinteressanter und talentierter Spieler, der auf der Außenbahn mit seinem Tempo und seiner Togefahr für frischen Wind sorgen wird", ist sich Trainer Claus Schromm sicher. Dass der Coach ein gewisses Händchen für junge Talente hat, bewies er schon ein uns andere Mal. Den damals 20-jährigen Finn Porath holte er ebenfalls aus der Regionalliga. Der Youngster entwickelte sich in der vergangenen Spielzeit zu einem der Leistungsträger im ausgeglichenen Hachinger Kader. Nun soll es ihm Maximilian Krauß gleichtun. 

Die Unterhachinger Personalrochade traf mit Thomas Steinherr allerdings auch einen etwas älteren Außenbahnspieler. Der 25-Jährige kam in der letzten Saison nicht über zwei Assists in 31 Drittligaspielen hinaus und kam oft nur als Joker. Für ihn geht es zum saarländischen Regionalligaaufsteiger FC Homburg, der sich auf einen beweglichen Dribbler mit Zug zum Tor freuen kann. Dort trifft er mit Eric Lickert auf einen weiteren Ex-Hachinger.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Büchel geht das Herz des FCU - Bleibt Faber?
Der Neustart des FC Unterföhring nach einem Jahr Regionalliga ist derzeit eine der spannendsten Phasen der Vereinsgeschichte. Nach einer ersten Welle mit 14 Abgängen und …
Mit Büchel geht das Herz des FCU - Bleibt Faber?
Kokocinski über ERDINGER Meister-Cup: „Auch unterklassige Teams haben Chance“
Am 30. Juni steigt das Bezirksfinale, eine Woche später dann das Landesfinale um den ERDINGER Meister-Cup. Michael Kokocinski und Christoph Herberth haben den Titel …
Kokocinski über ERDINGER Meister-Cup: „Auch unterklassige Teams haben Chance“
Transfer-Kracher: Ebeling kehrt zu Heimstetten zurück
Bei Türkgücü-Ataspor wurde Marcel Ebelings Vertrag trotz starker Leistungen nicht verlängert. Nun hat der Stürmer bei dem Regionalliga-Aufsteiger SV Heimstetten …
Transfer-Kracher: Ebeling kehrt zu Heimstetten zurück
„Hauptsache wieder Deutschland“: Schwabl löst Vertrag in England auf
Markus Schwabl nimmt Abschied von der Insel. Der 27-jährige Fußballprofi aus Holzkirchen hat seinen bis 2019 laufenden Vertrag beim englischen Drittligisten Fleetwood …
„Hauptsache wieder Deutschland“: Schwabl löst Vertrag in England auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.