+
Bereit zum Feiern: Die Hachinger Profis (hier Birner, Stegmayer, Jerat, Amachaibou, Avdic, Mimm und Hefele/im Uhrzeigersinn) sind für den Wiesn-Besuch ausgestattet.

In Unterhaching wächst ein Team zusammen

Unterhaching – Klaus Augenthaler geht lieber zum Fischen als aufs Oktoberfest: „Ich mag keine Menschenaufläufe, habe lieber meine Ruhe, aber mit meiner Mannschaft gehe ich zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder auf die Wiesn.“

Vielleicht gibt es nach dem Heimspiel heute (19 Uhr) gegen Babelsberg bereits Grund zum Feiern. Der Coach sieht sein Team im Aufwind: „Ich bin überzeugt, dass wir die Woche mit einem Heimsieg abschließen. Es könnte aber ein Geduldsspiel werden, Babelsberg wird sehr defensiv auftreten.“ Letztmals trafen die Hachinger in der Zweiten Liga auf die Berliner, 2001/02 gewann man 4:1 und 3:1. Augenthaler erklärt seinen Optimismus so: „Wir können uns immer mehr einspielen, die Neuen fügen sich besser ein, es geht aufwärts, wir müssen nur stabiler werden.“

Aber auch nach drei Spielen ohne Niederlage will er nicht vom einem Spitzenplatz träumen. Vielmehr freut sich der Coach über einen neuen Konkurrenzkampf, denn nur noch Daniel Pedro Minorelli (Sprunggelenksblessur) fällt aus: „Es kann sich keiner mehr verstecken, ich habe jetzt viele Alternativen.“

von Klaus Kirschner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herber Rückschlag für den SV Pullach
Mit nahezu unverändertem Kader bereitet sich der SV Pullach auf die Restsaison vor. Die erneute Verletzung von Martin Bauer bedeutet für den Vorletzten der …
Herber Rückschlag für den SV Pullach
FC Aschheim: Zwei-Tore-Führung durch Tolla und Strauf reicht nicht 
Knappe Testspiel-Niederlage für die Fußballer des FC Aschheim: Der Tabellen-Elfte der Bezirksliga Ost unterlag dem FC Moosinning mit 2:3 (1:2)
FC Aschheim: Zwei-Tore-Führung durch Tolla und Strauf reicht nicht 
SV Dornach: Treffer von Agidigbi und Abasse reichen am Ende nicht gegen Kirchheim
Fußball-Bezirksligist SV Dornach hat dem  Kirchheimer SC ein 2:2 abgetrotzt: In ihrem ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die Restsaison schenkten sich nichts.
SV Dornach: Treffer von Agidigbi und Abasse reichen am Ende nicht gegen Kirchheim
SV Heimstetten: Sven Müller setzt Schlusspunkt gegen FC Deisenhofen 
Der SV Heimstetten hat nach seiner ersten Testspielniederlage zurück in die Erfolgsspur gefunden. Gegen den FC Deisenhofen triumphierte die Mannschaft mit 5:1.
SV Heimstetten: Sven Müller setzt Schlusspunkt gegen FC Deisenhofen 

Kommentare