FOTO: FC Neufahrn

Ugurlu sieht überlegene Pfaffenhofener

"Verdiente Niederlage": Nichts zu holen für Neufahrn

  • schließen

Nichts zu holen gab’s für den FCN gestern bei den Pfaffenhofenern, die damit an der Spitze überwintern. „Die waren schon eine Hausnummer, gerade auf ihrem Kunstrasen“, sagte Teammanager Gencer Ugurlu.

Neufahrn war außerdem extrem ersatzgeschwächt angetreten, dadurch hatten Florian Pöckl (18./22.) und Nico Kreitmayr (54.) wenig Mühe, auf 3:0 zu stellen. Zwar steckten die Gäste nie zurück und verkürzten nach einem Konter, den Danijel Samardzic von der Strafraumgrenze abschloss (80.), doch bald hatte Simon Heigl den alten Abstand wieder hergestellt (87.). „Insgesamt war es eine verdiente Niederlage, wenngleich sie vielleicht ein Tor zu hoch ausgefallen ist. Heute hätte bei uns aber schon alles zusammenpassen müssen“, bilanzierte Ugurlu.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hachings Neuzugang Krauß: "Viele feine Charaktere im Team"
Der 21-jährige Offensivspieler Maximilian Krauß hat sich schon richtig in Unterhaching eingelebt. Der Neuzugang vom 1. FC Nürnberg II sprach mit uns über den letzten …
Hachings Neuzugang Krauß: "Viele feine Charaktere im Team"
Garching und Pipinsried verlieren zum Auftakt, FCB II souverän
Während die Bayern im Eröffnungsspiel gegen Eichstätt einen ungefährdeten Sieg mitnehmen, verloren der VfR Garching und der FC Pipinsried ihr erstes Saisonspiel. Dabei …
Garching und Pipinsried verlieren zum Auftakt, FCB II souverän
Wir haben was vor: Heimstetten hält seine Talente
Klar, Platz 5 ist für den SV Heimstetten ein tolles Ergebnis. Aber der noch größere Erfolg passt in keine Tabelle – und stand schon vor dem ersten Spiel beim …
Wir haben was vor: Heimstetten hält seine Talente
Faires Team, schlauer Keeper: Glänzender Garching-Auftritt beim Merkur-Cup
Daniel Wolf hampelte auf der Torlinie. Er zuckte mit dem linken Arm, mit dem rechten, dann hechtete er in die linke Ecke – und sah vom Boden aus, wie der Ball über sein …
Faires Team, schlauer Keeper: Glänzender Garching-Auftritt beim Merkur-Cup

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.