Trotz durchwegs negativer Coronatest-Ergebnisse

Garchinger Spieler bleiben in Quarantäne

  • vonNico Bauer
    schließen

Der VfR Garching hat nach einem Coronafall in der Mannschaft beim Massentest durchwegs negative Ergebnisse bekommen, aber die Quarantäne bleibt bestehen.

Garching  - Nach dem aktuellen Stand müssen alle Teammitglieder dennoch bis zum 15. Oktober zu Hause bleiben und demnächst noch einen zweiten Corona-Test machen. Höchstwahrscheinlich muss der Regionalligist damit auch das Heimspiel am kommenden Wochenende gegen den TSV Rain absagen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare