Aussortierte Drittligaspieler  im Visier 

VfR Garching testet ab Freitag potenzielle Neuverpflichtungen

  • schließen

Ende dieser Woche beginnt die Winter-Vorbereitung des VfR Garching, der vom letzten Platz der Fußball-Regionalliga aus fünf Punkte zur Relegation oder acht zum direkten Klassenerhalt aufholen muss. Garching hat zwar noch zwei Nachholspiele, aber Schwarz-Weiß steht vor einer Herkulesaufgabe. Dafür kommen ab Freitag mehrere Gastspieler ins Probetraining.

Garching – Zudem lauert der VfR Garching, ob in den Drittliga-Kadern von 1860 und Unterhaching Spieler aussortiert werden. Garchings Sportlicher Leiter Ludwig Trifellner kann sich gut vorstellen, wie im vergangenen Jahr einen Profispieler wie seinerzeit Simon Seferings auszuleihen.

Der erste Teil der Kaderveränderungen im Winter sind Abgänge. Elias Kollmann, Mario Stockenreiter und Lino Volkmer haben den Verein verlassen. Mit den beiden Torhütern, die hinter Dominic Dachs und Joey Brenner standen, hat der VfR nun eine neue Baustelle. Trifellner möchte bis Ende Januar noch einen dritten Torwart verpflichten. Dieser wird dringend benötigt, zumal noch Fragezeichen hinter dem in der Vorrunde lange verletzten Dachs stehen.

Der variable Offensivspieler Elias Kollmann wurde beim FC Bayern ausgebildet und bekam in Garching nicht die tragende Rolle, die er sich erhoffte. In der vorigen Saison kam er auf 21 Spiele (fünf Tore) und diese Runde auf elf Einsätze ohne Tor. Kollmann verlässt den VfR offiziell mit unbekanntem Ziel. Dem Vernehmen nach soll er demnächst bei einem Bayernligaverein vorgestellt werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn elf Meter gar keine elf Meter sind
Seinen Namen trägt der Elfmeter zu unrecht: Tatsächlich ist der Strafstoßpunkt laut FIFA-Reglement 12 Yards von der Torlinie entfernt – umgerechnet bloß 10,97 Meter.
Wenn elf Meter gar keine elf Meter sind
Marco Bläsers Top-Elf: Wiesel, Poldi und Möchtegern-Sechser Flo
Marco Bläser ist Teammanager beim Regionalligisten SV Heimstetten. Früher kickte der 39-Jährige als Sturmtank bei verschiedenen Klubs. Das ist die Top-Elf seiner …
Marco Bläsers Top-Elf: Wiesel, Poldi und Möchtegern-Sechser Flo
BFV: „Es gab keine Abstimmung zur Fortsetzung der Regionalliga Bayern“
Die Nachricht, dass es eine Abstimmung über die Fortsetzung der Regionalliga Bayern Saison gibt, ist falsch. Der BFV nimmt zu dieser Falschmeldung jetzt Stellung.
BFV: „Es gab keine Abstimmung zur Fortsetzung der Regionalliga Bayern“
Kirchheimer SC: „Größere Anschaffungen liegen auf Eis“
Die Corona-Pandemie betrifft auch den Kirchheimer SC. Welche Auswirkungen die Krise auf den KSC hat, berichtet der Vereinsmanager Maximilian Wieser.
Kirchheimer SC: „Größere Anschaffungen liegen auf Eis“

Kommentare