Strahlende Gesichter bei den Spielern vom SV Pullach FOTO: ERDINGER Weißbräu

5:3-Sieg gegen den 1. FC Frickehausen

Video: ERDINGER Super-Cup geht an den SV Pullach

  • schließen

Die Sieger des ERDINGER Meister-Cups wurden mit einer Trainingsreise ins sonnige Katalonien belohnt. Nahe Barcelona trafen am 13.02. der württembergische und der bayerische Champion aufeinander. Der Spielbericht aus Sicht des SVP-Stürmer Lukas Dotzler.

Im Rahmen des sogenannten Super Cups, bei dem unser Team gegen den Gewinner des ERDINGER Meister-Cups aus Baden Württemberg traf, fand dieses Spiel im Trainingslager statt. Unser SV Pullach konnte sich den Titel mit einem 5:3-Sieg sichern. Nach einer Bogenlampe konnte der Torwart des FC Frickenhausen den Ball nicht richtig einschätzen und lies abprallen. Bauer steht goldrichtig und schiebt lässig ein. Das 2:0 durch Dotzler war eine Fernschussgranate aus ca 30-35m a la Hakan Çalhano?lu. Der Anschlusstreffer gelang dem FCF aufgrund eines Afbaufehlers unserer Hintermannschaft. Doch ein exzellent ausgespielter Konter über Kevin Usain Nsimba, der mit ca 37km/h die Linie entlang maschierte und dann zu Roth quer legte. Roth hämmert das Ding volley in die Maschen wie einen Tag zuvor im Training einstudiert. Das 4:1 Eigentor wurde doch ein Weltpressing des SVP erzwungen. Der FCF Defensivmann spielte den Ball nicht wie immer erklärt neben, sondern am Torwart vorbei ins Tor. Beim 4:2 sah es im SVP-Sechzehner kurz aus wie beim Flipper spielen, der Ball sprang einem gegnerischen Stürmer direkt vor die Füße, dieser braucht nur noch einzuschieben. Nun fasste sich Alex Jobst ein Herz bei einer Flanke, kam nicht über den 1. Pfosten drüber, wie in der Einheit vorher ihm von Erfolgscoach Schmöller erklärt wurde und nickte den Ball ins eigene Tor zum 4:3 ein. Den Schlusspunkt setzt noch einmal Dotzler. Er wird durch einen genialen 10er Ball von unserem afrikanischen Außenspieler in Szene gesetzt, dribbelt am Torwart vorbei und netzt ein zum Endstand.Alles in allem ein verdienter Super-Cup-Sieg für unser Team. Wir warten auf das goldene ERDINGER-Emblem für den neuen Trikotsatz.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hachings Kapitän Welzmüller ist zurück
3:4 verloren, dennoch viele Pluspunkte gesammelt: Die SpVgg Unterhaching überzeugte im Testspiel gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg mit Spielfreude und Toren. Die …
Hachings Kapitän Welzmüller ist zurück
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Peter Schädler kam dieses Jahr vom FSV Salmrohr zum FC Ismaning. In seinem ersten Spiel gegen den TSV 1860 II traf er doppelt. Im Interview spricht er über die erste …
Peter Schädler: „Stijepic, Hauk und Akkurt helfen mir sehr“
Stefan Huber über seinen Kreuzbandriss: „Die Schmerzen waren sehr groß“
Stefan Huber kämpft mit dem FC Aschheim um den Klassenerhalt der Bezirksliga Ost. Im Interview spricht er über seinen Kreuzbandriss und wie er der Mannschaft trotzdem …
Stefan Huber über seinen Kreuzbandriss: „Die Schmerzen waren sehr groß“

Kommentare