Lena Müller (r.) zusammen mit Maxima Wiesmüller
+
Geburtstagskind Lena Müller (r.) zusammen mit Maxima Wiesmüller bei einem Blockversuch des SV Lohhof.

2. Bundesliga

Volleyballerinnen des SV Lohhof siegen im Schnelldurchgang

  • vonSilke Andersson
    schließen

Klare Sache: In der 2. Volleyball-Bundesliga fegt das Damenteam des SV Lohhof im ersten Heimspiel nach der Coronapause den TV Waldgirmes 3:0 weg.

Lohhof - Als Tabellenführer sind die Lohhofer Zweitliga-Volleyballerinnen in ihr erstes Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen den TV Waldgirmes gegangen und sind dieser Favoritenrolle vollauf gerecht geworden: Im Schnelldurchgang besiegten die SVL-Frauen die Hessinnen mit 3:0 (25:14, 25:12, 25:16) und so ungefährdet, dass SVL-Trainerin Claudia Mürle munter durchwechseln und allen Spielerinnen Einsatzzeiten geben konnte.

„Die Mannschaft hat in jeder Phase umgesetzt, was ich von ihr verlangt habe und jede, die reingekommen ist, hat sich nahtlos eingefügt“, zollte die Trainerin ihrem Team ein „Riesenkompliment“. Neben den erneuten drei Punkten gab es noch die bereits dritte MVP-Medaille für Zuspielerin Stefanie John und den 18.Geburtstag von Mannschaftsküken Lena Müller zu feiern.

Auch interessant

Kommentare