+
Die Garchinger sind weiter auf Erfolgskurs, sie besiegten Kirchheim mit 0:1 Foto: Leifer

Derbysieg gegen Kirchheim

Garching weiter auf Erfolgskurs

VfR Garching - Der VfR Garching schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Auch gegen den Kirchheim konnte ein wichtiger Auswärtssieg eingefahren werden.

Der VfR bleibt weiter auf Erfolgskurs. Es war ein enges Spiel, jedoch ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Kirchheim agierte aggressiv, doch die Abwehr stand erneut wieder gut. Ansonsten hat auch TW Wachenheim die 2 Chancen zu Nichte gemacht.

Der VfR versuchte zwar immer wieder nach vorne zu spielen, aber die Leichtigkeit fehlt. Doch in der starken Anfangsphase kam der VfR zur Führung. Patrick Würll wurde klar im Strafraum vom TW von den Beinen geholt und Dennis Niebauer verwandelte unhaltbar. Das reichte, denn der VfR gab sich keine Blöße mehr.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Der 25-jährige Stürmer des SV Heimstetten spricht über seine Zukunft beim SV Heimstetten und über die Mission Klassenerhalt. Dazu tippt er den 20. Spieltag der …
Lukas Riglewski: „Der Sieg hat sich richtig gut angefühlt“
Florian Rädlers erstes Tor rettet Kirchheim einen Punkt
Unterschiedlicher konnte die Gemütslage nach dem 3:3 (1:1) im Landesliga-Duell zwischen dem Kirchheimer SC und dem TSV Grünwald kaum sein: Angesichts der turbulenten …
Florian Rädlers erstes Tor rettet Kirchheim einen Punkt
Alexander Spitzer - der Turm in Heimstettens Abwehr
In der Wohngemeinschaft von Alexander Spitzer wird viel über Fußball gesprochen – schließlich lebt der Verteidiger des SV Heimstetten mit seinem Zwillingsbruder Marcel …
Alexander Spitzer - der Turm in Heimstettens Abwehr

Kommentare