Der 21-jährige Yilmaz wird  bis zum 30. Juni 2012 für die Rot-Blauen auflaufen.

Yilmaz bleibt Hachinger

SpVgg Unterhaching II - Die SpVgg Unterhaching hat ein weiteres Talent längerfristig an sich gebunden. Yasin Yilmaz, der Kapitän der zweiten Mannschaft, hat seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben.

Der 21-Jährige wird bis zum 30. Juni 2012 für die Rot-Blauen auflaufen.

Yilmaz war zur Wintervorbereitung fest in den Kader von Trainer Klaus Augenthaler aufgerückt, wartet aber bislang noch auf sein Debüt in der 3. Liga. In der Bayernliga hat Yilmaz während der laufenden Spielzeit in nur 13 Partien sechs Tore erzielt. Den Saisonanfang hatte der Mittelfeldspieler wegen einer Muskelverletzung an der Hüfte weitgehend verpasst.

In der vergangenen Saison war Yilmaz das bayerische Tor des Jahres 2010 gelungen, das er in der Türkei im damaligen Winter-Trainingslager in einem Test gegen Sparta Rotterdam markiert hatte.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zusammenbruch in der Schlussphase: Ismaninger entfernen sich vom Klassenerhalt
Die letzten zehn Minuten würden die Ismaninger bestimmt gerne aus ihren Köpfen streichen. In der Partie gegen den TSV Rohrbach kassierten sie in dieser Zeit gleich drei …
Zusammenbruch in der Schlussphase: Ismaninger entfernen sich vom Klassenerhalt
Kirchheims Steven Toy: „Das war für uns ein ganz wichtiger Sieg“
Das Duell der Ex-Landesligisten ging ganz klar an den Tabellenführer aus Kirchheim, der jetzt bereits großen Vorsprung auf die Verfolger hat und vom Wiederaufstieg …
Kirchheims Steven Toy: „Das war für uns ein ganz wichtiger Sieg“
„Das Fußballspielen eingestellt“: SVH-Reserve verschenkt 2:0-Führung
„Zum Glück haben wir die Ergebnisse vorher eingefahren“, sagte Heimstettens enttäuschter Spielertrainer Sebastian Kneißl. „Nach dem 2:0 haben wir mal wieder das …
„Das Fußballspielen eingestellt“: SVH-Reserve verschenkt 2:0-Führung
Aschheimer-Doppelschlag besiegelt zehnten Sieg in Folge bei Akgüney Spor
Mit dem zehnten Sieg in Folge nutzte der FC Aschheim die Gunst der Stunde und ist jetzt alleiniger Tabellenführer. Doch davor musste Aschheims Trainer Thomas Seethaler …
Aschheimer-Doppelschlag besiegelt zehnten Sieg in Folge bei Akgüney Spor

Kommentare