+
Robert Zillner bleibt Unterhaching treu

Zillner gibt Bayern einen Korb

Unterhaching - Aufatmen bei der SpVgg Unterhaching! Robert Zillner hat sich gegen einen Wechsel zum FC Bayern II entschieden.

Dem 25-Jährigen, der nach dieser Saison ablösefrei gehen kann, liegen diverse Angebote von Erst- und Zweitligisten vor. „Wirtschaftlich wäre es für unseren Verein sicher interessant gewesen, aber sportlich hätte es weh getan. Ich freue mich, dass Zillner bis Saisonende bleibt“, sagt Trainer Klaus Augenthaler vor dem Nachholspiel am Mittwoch in Wehen.

Hinter dem Einsatz der angeschlagenen Michael Hefele und Gardar Gunnlaugsson steht noch ein Fragezeichen. Zillner ist durch eine Grippe gehandicapt, dafür ist die Rotsperre von Kapitän Torben Hoffmann abgelaufen.

ki

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hier ist einiges möglich“
Am Freitag  um 10 Uhr startet die SpVgg Unterhaching mit dem Laktattest in der Grünau in die Vorbereitung auf die Drittliga-Saison 2019/20. SpVgg-Pressesprecher Florian …
„Hier ist einiges möglich“
12:0 gegen SV Pullach! Wer soll Türkgücü stoppen?
Der SV Türkgücü-Ataspor München besticht schon mit einer unglaublichen Frühform. Das Team von Rainer Maurer schlug den SV Pullach im Testspiel mit 12:0.
12:0 gegen SV Pullach! Wer soll Türkgücü stoppen?
Haching vs. All-Star-Team: Ihr habt gewählt! Dieser Keeper steht im Tor
62 Kandidaten standen zur Auswahl - zwei Keeper haben es am Ende in der Kader der "Stars des Münchner Amateurfussballs" von Trainer Franco Simon geschafft.
Haching vs. All-Star-Team: Ihr habt gewählt! Dieser Keeper steht im Tor
Eure Meinung ist gefragt: Wer sind die besten Abwehrspieler Münchens?
Es geht wieder los! Fussball Vorort castet die Stars des Münchner Amateurfußballs für das 3. Benefizsspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Hier erfahrt ihr, wie ihr oder …
Eure Meinung ist gefragt: Wer sind die besten Abwehrspieler Münchens?

Kommentare