Apfeldorf patzt gegen Letzten

  • schließen

Apfeldorf – Das haben sich die Fußballer des SV Apfeldorf sicher ganz anders vorgestellt:

Im vorgezogenen Heimspiel gegen Schlusslicht FC Wildsteig/Rottenbuch II kam der SVA nicht über ein 2:2 (2:2) hinaus. Die Tore für den SVA erzielte Markus Bader (9./FE, 32.). Für Wildsteig/Rottenbuch II trafen Tizian Henn (16.) und Francis Nwachukwu (40.).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Nur Siege helfen weiter“ - VfL Denklingen empfängt den SC Fürstenfeldbruck
Die wegweisenden Spiele gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf folgen für den VfL Denklingen in den kommenden Wochen - Auftakt gegen den SC Fürstenfeldbruck.
„Nur Siege helfen weiter“ - VfL Denklingen empfängt den SC Fürstenfeldbruck
Nur bei Peiting II gibt’s Änderungen im Kader - Das Schlusslicht bleibt gelassen
Weilheim-Schongau – Eine gute Vorbereitung ist das A und O für Sportler – auch in der Fußball-Kreisklasse 4. Die Teams aus dem Verbreitungsgebiet der Schongauer …
Nur bei Peiting II gibt’s Änderungen im Kader - Das Schlusslicht bleibt gelassen
Peiting, Bernbeuren und Altenstadt: Alle peilen den Auftaktsieg an
Weilheim-Schongau – Eng geht es zu in der Fußball-Kreisliga 2. Nur neun Punkte trennen die beiden Relegationsplätze zum Auf- und Abstieg. Drei Mannschaften aus dem …
Peiting, Bernbeuren und Altenstadt: Alle peilen den Auftaktsieg an
"Kampf auf Biegen und Brechen": Kiourkas will Dreier in Denklingen
Sowohl die gastgebenden Schlusslichter in Denklingen als auch die Vorletzten des SC Fürstenfeldbruck stehen am Sonntag, 15 Uhr, unter Erfolgsdruck.
"Kampf auf Biegen und Brechen": Kiourkas will Dreier in Denklingen

Kommentare