+
Der SV Prem (orange) netzte wie damals gegen Rott-Lech auch an diesem Wochenende fünffach.

SV mit Schwung in die Pause

Doppelpacker Moser führt Prem zum Kantersieg gegen Finning II

  • schließen

Das war deutlich! Der SV Prem hat sich mit einem 5:1-Erfolg gegen A-Klasse 8-Schlusslicht TSV Finning II in die Winterpause verabschiedet.

Dank des dritten Dreiers in Folge verbesserten sich die Premer auf den neunten Platz. Die Premer Tore in Finning erzielten Matthias Moser (2), Franz Sieber, Christian Lory sowie Finnings Stefan Salger, der ins eingene Netz traf.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausgleich kurz vor Schluss: Rotter Damen zittern sich gegen Landsberg zu Remis
Weiterhin ungeschlagen sind die Rotter Fußballerinnen in der Kreisliga 2. Das ist die gute Nachricht. Beim Tabellenletzten, der FT Jahn Landsberg, kamen sie aber nicht …
Ausgleich kurz vor Schluss: Rotter Damen zittern sich gegen Landsberg zu Remis
Eine gute Halbzeit langt dem TSV Rott zum 2:1-Erfolg
Eine gute Halbzeit langt dem TSV Rott zum 2:1-Erfolg
TSV Burggen verliert nach gutem Start noch 1:3
TSV Burggen verliert nach gutem Start noch 1:3
Derybsieg für TSV Steingaden trotz keiner guter Leistung
Derybsieg für TSV Steingaden trotz keiner guter Leistung

Kommentare