Großbrand in Oberau: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen

Großbrand in Oberau: Anwohner sollen Fenster und Türen schließen
+
Unangenehme Szene: In dieser Situation ist Kinsaus Torhüter Simon Hartmann nicht zu beneiden. 

Hohenpeißenberg geht unter 

Dreierpack! Kinsaus Köppl on fire

  • schließen

Alex Sanktjohanser fühlte sich wie in einem schlechten Film: Wie beim 3:5 gegen Igling, verteilte seine Hohenpeißenberger Mannschaft auch in Kinsau freigiebig Geschenke. Bei der Ursachenforschung wurde er nicht so recht fündig.

 „Ich weiß nicht, ob das Unkonzentriertheit ist oder Angst.“ Nach einer Saison in der A-Klasse mit nur einer einzigen Niederlage, ging der Aufsteiger jetzt schon zum zweiten Mal in Folge leer aus. „Keine Frage, wir haben einen Fehlstart hingelegt“, gab Sanktjohanser zu. „Wir müssen wieder lernen, nach einer Pleite aufzustehen.“

Bereits in der ersten Hälfte standen Hohenpeißenbergs Coach angesichts der krassen Fehler seines Teams die Haare zu Berge. „Wir haben dem Gegner acht, neun Bälle direkt in die Füße gespielt, ein Wahnsinn“, so Sanktjohanser. Aus einer dieser Unzulänglichkeiten resultierte auch der Kinsauer Führungstreffer.

Im weiteren Verlauf hatten es die Gäste ihrem Torhüter Leon Langenegger zu verdanken, dass sie nur mit einem 0:1-Rückstand in die Kabine gingen.

Wer beim TSV auf Besserung in der zweiten Hälfte gehofft hatte, wurde enttäuscht. Nach einer weiteren Unaufmerksamkeit kassierten die Hohenpeißenberger das 0:2. Danach lockerten sie die Abwehr – und fingen sich binnen vier Minuten zwei weitere Tore. In der Schlussminute gelang Michael Stoßberger noch der Ehrentreffer. 

SV Kinsau 4
TSV Hohenpeißenberg 1

Tore: 1:0 (17.) Köppl, 2:0 (58.) Klein, 3:0 (65.) Köppl, 4:0 (69.) Köppl, 4:1 (90.) Stoßberger.

Schiedsrichter: Franz Coppolino (SV Heiligkreuz/SR-Gruppe Kempten).

Zuschauer: 140.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Doppelpacker Moser führt Prem zum Kantersieg gegen Finning II
Das war deutlich! Der SV Prem hat sich mit einem 5:1-Erfolg gegen A-Klasse 8-Schlusslicht TSV Finning II in die Winterpause verabschiedet.
Doppelpacker Moser führt Prem zum Kantersieg gegen Finning II
Doppelpack: Seelau schießt Reichling zum Sieg in Breitbrunn
Ein Doppelpack von Raphael Seelau hat dem SV Reichling den fünften Saisonsieg in der A-Klasse 7 beschert.
Doppelpack: Seelau schießt Reichling zum Sieg in Breitbrunn
Altenstadts Bartmann rettet Remis in Landsberg
Die Nachspielzeit der Partie zwischen dem TSV Altenstadt und Jahn Landsberg läuft bereits. Schiedsrichter Christian Gangi schaut immer wieder auf die Uhr, wird bald …
Altenstadts Bartmann rettet Remis in Landsberg

Kommentare