Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!
+
Er war der entscheidende Mann: Hohenpeißenbergs Lukas Hartmann (rechts, hier im Zweikampf mit Simon Menschhorn) legte gegen Böbing den ersten Treffer auf, den zweiten erzielte er selbst.

Greiner und Hartmann treffen beim 2:0-Sieg

TSV Hohenpeißenberg - Mit dem Ergebnis war Hohenpeißenbergs Trainer Alexander Sanktjohanser „zufrieden, mit dem Spielverlauf nicht“.

Nur zu Anfang habe sein Team guten Fußball gezeigt, danach „haben wir den Ball nicht mehr laufen lassen“. Sein Team habe sich dem Gegner angepasst, „das hat mich geärgert“. In der zweiten Hälfte „wollten wir den Sieg erzwingen“, so Sanktjohanser. Und das gelang auch. Eine Vorlage von Lukas Hartmann schloss Roman Greiner mit dem 1:0 ab. In der Schlussminute erzielte Hartmann das 2:0; vorausgegangen waren ein Einwurf von Stefan Mayer und eine Kopfballablage von David Kamprad. Für Hohenpeißenberg war es der dritte Sieg in Folge. Der kam laut Sanktjohanser etwas glücklich zustande, denn beim Stand von 1:0 hatten die Böbinger die Riesenchance zum Ausgleich. David Gretschmann scheiterte an TSV-Torwart Andreas Krönauer, den Nachschuss schoss Moritz Rudolf knapp vorbei (75.). „Da müssen wir noch cleverer werden“, so SC-Trainer Georg Schwaller. Die Gäste mussten insgesamt auf sieben Spieler verzichten. „Die Mannschaft hat alles gegeben“, sagte Schwaller, für den „ein Unentschieden gerecht“ gewesen wäre.

ph

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Schuster mit 500. Einsatz für Peiting - In Otterfing taucht der Schiri nicht auf
Ein Schiri, der nicht auftaucht, ein Gastgeber, der nichts dagegen unternimmt, sich am Ende aber über drei Punkte freut: Das Auswärtsspiel in Otterfing war für die …
Kerstin Schuster mit 500. Einsatz für Peiting - In Otterfing taucht der Schiri nicht auf
Hohenpeißenberg gegen Reichling in Torlaune
Im Saisonendspurt liefert sich der TSV Hohenpeißenberg mit der SpVgg Schwabbruck/Schwabsoien ein Fernduell um den direkten Aufstieg. Den ersten Schritt hat der TSV beim …
Hohenpeißenberg gegen Reichling in Torlaune
Bartmann patzt vom Punkt: Altenstadt spielt nur Remis
Bei den vier Siegen nach der Winterpause mogelte sich der TSV Altenstadt zweimal mit zwei knappen 1:0-Erfolgen durch. Beim Heimspiel gegen den FC Emmering war der …
Bartmann patzt vom Punkt: Altenstadt spielt nur Remis
Der doppelte Sporer: Brüderpaar schießt VfL zum Sieg
Der Kampf um Platz zwei (berechtigt zur Relegation zur Bezirksliga) in der Fußball-Kreisliga 2 wird noch spannender. Dank des VfL Denklingen!
Der doppelte Sporer: Brüderpaar schießt VfL zum Sieg

Kommentare