+
Dennis Meßmer sorgte per Freistoßhammer für den Schlusspunkt. 

Spielvereinigung baut Serie aus

Schwabbruck/Schwabsoien knallt Favorit Igling weg

  • schließen

Was für ein Auftritt! Die Spielvereinigung Schwabbruck/Schwabsoien schießt Top-Favorit SV Igling vom Platz, gewinnt ihr Heimspiel mit 4:1.

Schwabsoien/Schwabbruck – Nach dem dritten Erfolg in Serie klettern die Brucker in der Tabelle weiter nach oben, sind jetzt schon Dritter (punktgleich mit den Mannschaften auf den Plätzen zwei und vier).

SpVgg-Chef Florian Görlich: „Wir haben unsere mit Abstand beste Saisonleistung gezeigt, absolut verdient gewonnen. Wir haben Igling von Beginn an unter Druck gesetzt, sie gar nicht ins Spiel kommen lassen. Entscheidend war aber, dass wir endlich unsere Chancen konsequent genutzt haben.“

Die Spielvereinigung erlegt die Gäste schon in der Anfangsphase, knipst binnen zehn Minuten dreimal: Der stark aufspielende Franziskus Reich (11.), Christoph Kögel (17.) und Dominik Schreiber (21.) schießen den Aufsteiger 3:0 in Führung. „Drei Chancen, dreimal hat’s geklingelt“, sagt Görlich.

Nach der Pause dürfen die Iglinger kurz hoffen, verkürzen zum 1:3 (52.). Innenverteidiger Dennis Meßmer sorgt aber schnell wieder für klare Verhältnisse, nagelt einen Freistoß zum 4:1 (62.) in den Torwinkel.

S’bruck/S’soien - SV Igling 4:1

Tore: 1:0 (11.) Reich, 2:0 (17.) Kögel, 3:0 (21.) Schreiber, 3:1 (52.) Hefele, 4:1 (62.) Meßmer. Gelb-rote Karte: Bucher (68./Igling). Schiedsrichter: Michael Stahl. Zuschauer:120.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Denklinger wollen sich gegen Unterpfaffenhofen zurückmelden 
Nach der 1:6-Pleite gegen Anadolu Bayern wollen die Denklinger nun wieder in die Spur finden. Eine Chance dazu haben sie diesen Samstag, wenn es gegen SC …
Live-Ticker: Denklinger wollen sich gegen Unterpfaffenhofen zurückmelden 
11:2 – vierfache Torschützin Lisa Amberg führt Peiting zum Sieg
So etwas nennt man wohl einen gelungenen Saisonauftakt: Die Fußball-Frauen des TSV Peiting sind mit einem 11:2-Kantersieg über den SC Eppishausen (Landkreis Unterallgäu) …
11:2 – vierfache Torschützin Lisa Amberg führt Peiting zum Sieg
Chancenlos: Denklingen geht gegen Anadolu baden
Nichts ist es geworden mit dem Befreiungsschlag für den VfL Denklingen: Gegen Anadolu Bayern hat das Team von Trainer Hermann Schöpf torreich verloren.
Chancenlos: Denklingen geht gegen Anadolu baden
Last-Minute: Schöber schießt Kinsau zum Auswärtssieg
Es läuft richtig gut für den SV Kinsau rund um den neuen Trainer Christopher Resch. Durch den 3:2-Erfolg in Eching holte der SV Kinsau bereits den vierten Sieg im …
Last-Minute: Schöber schießt Kinsau zum Auswärtssieg

Kommentare