Die Fußbälle haben noch immer Zwangspause: Der BFV hofft auf baldige Fortsetzung des Spielbetriebs. 
+
Der TSV Rott-Lech empfängt am Mittwoch Bayernligist TSV Landsberg.

TSV freut sich auf „volle Kapelle“ des Gegners

TSV Rott-Lech empfängt Bayernligisten zum Testspiel

  • Roland Halmel
    VonRoland Halmel
    schließen

Der TSV Rott-Lech steckt mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison. Am Mittwoch empfängt der A-Klassist in einem besonderen Testspiel den TSV Landsberg.

Am vergangenen Wochenende startete der TSV Rott in die Testspielphase für die kommende Saison. Am morgigen Mittwoch, 30. Juni, wartet auf den A-Klassisten ein besonderes Vorbereitungsspiel, wenn der Bayernligist TSV Landsberg in die Lechraingemeinde kommt. Mit diesem Freundschaftsspiel wollen sich die Landsberger beim neuen Rotter Coach Stephan Botschafter bedanken, der 20 Jahre den Nachwuchs der Landsberger trainierte. „Der Bayernligist will mit voller Kapelle kommen“, sagt Rotts Kapitän Michael Welzmüller und freut sich auf den hochkarätigen Kontrahenten. Anpfiff der Partie in Rott ist um 18.30 Uhr. (Roland Halmel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare