+
Das 2:0 für den TSV Gilching II durch Rachid Teouri per Elfmeter. 

Emmering ohne Top-Torjäger Kopec glücklos 

Acku und Teouri führen TSV Gilching II zum Erfolg über FC Emmering

  • schließen

Dank eines frühen Treffers und einen Elfmeter nach einer halben Stunde kann der TSV Gilching-Argelsried II den FC Emmering bezwingen. Bei den Gästen fehlte 27-Tore Mann Karol Kopec. 

TSV Gilching II – FC Emmering 2:0 (2:0) 

Tore: 1:0 Acku (22.), 2:0 Teouri (31./FE) – Gelb-Rot: Lindermeier/Gilching (87., wiederh. Foulspiel) 

Von den ausgezeichneten Möglichkeiten seiner Elf wollte Robert Brand nichts wissen. „Jetzt übertreiben wir nicht“, meinte der Trainer der Gilchinger Reserve und versuchte damit, die Erwartungen zu dämpfen, nachdem seine Mannschaft in der Tabelle der Kreisklasse 1 bis auf den sechsten Platz geklettert war. Sieben Punkte beträgt der Rückstand auf Rang drei, doch Brands Blick wendet sich eher in den Schattenbereich der Liga. „Wir wollen die nächsten zwei, drei Spiele nachlegen, dann ist das Thema erledigt“, sagte er. Für den Coach hat der Klassenverbleib Priorität. Gegen Emmering knüpften seine Spieler an der Leistung aus dem Spiel gegen Weßling an. Allerdings profitierte der TSV davon, dass Karol Kopec verletzungsbedingt ausfiel. Der mit Abstand gefährlichste Stürmer der Liga (27 Tore) ging dem FCE merklich ab. „Der ist einfach überragend“, sagte Brand, dem bewusst war, dass der Gegner seinen Goalgetter nicht einfach so ersetzen konnte. Die Gilchinger hingegen drehten von Beginn an auf und machten bereits nach einer halben Stunde durch das Tor von Emre Acku und einen verwandelten Strafstoß von Rachid Teouri – Metin Altunkaynak war gelegt worden – den Sack vorzeitig zu. Teouri hätte in diesem Spiel seinen Abstand in der Torschützenliste auf Kopec deutlich verkürzen können, doch in vier weiteren Situationen scheiterte er teilweise kläglich an Emmerings Torhüter Christoph Vogel. In der Schlussphase holte sich TSV-Mann Paul Lindermeier wegen wiederholten Foulspiels noch Gelb-Rot ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vertrag nicht verlängert: Trainer Mayer verlässt Breitbrunn 
Die Sportfreunde aus Breitbrunn müssen sich zur kommenden Saison einen neuen Übungsleiter suchen. Felix Mayer begibt sich nach drei Jahren auf zu neuen Ufern. 
Vertrag nicht verlängert: Trainer Mayer verlässt Breitbrunn 
Julia Niederlechner avanciert zur Matchwinnerin gegen Vierkirchen
Es läuft wieder deutlich besser für den SC Pöcking-Possenhofen. Dank des überraschenden 1:0 (1:0)-Heimerfolg gegen den Tabellenzweiten SC Vierkirchen dürfte das Thema …
Julia Niederlechner avanciert zur Matchwinnerin gegen Vierkirchen
Jessie Gerlach rettet Punkt für Höhenrains Frauen
Die Frauen des FSV Höhenrain mussten sich im Heimspiel gegen Traunstein mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben. Keeperin Jessie Gerlach rettet mit starken …
Jessie Gerlach rettet Punkt für Höhenrains Frauen
Höhenrains Schaller mit Doppelpack - Perchting lässt Peißenberg keine Chance
Der 19. Spieltag der A-Klasse 5 brachte in jeder Partie jeweils einen Sieger hervor. Darunter machte es der TSV Perchting in Peißenberg deutlich. 
Höhenrains Schaller mit Doppelpack - Perchting lässt Peißenberg keine Chance

Kommentare