+
Als bei Herrsching noch kein Chaos herrschte: In der letzten Saison belegten die TSV-Kicker den siebten Platz - in der aktuellen Saison sind sie in 13 Spielen noch sieglos.

Nach zwei Spielabsagen droht der Liga-Ausschluss

„Verletzte, Urlaub, kein Bock“ - Gehen in Herrsching bald die Lichter aus?

  • schließen

„Dunkel ist es in Herrsching“, sagt Florian Maier. Die Aussage des Trainers, der auch als Abteilungsleiter für den TSV verantwortlich ist, wiegt schwer.

SV Hohenfurch - TSV Herrsching X:0

Nach zwei Spielabsagen der Reserve ist am Sonntag auch die erste Mannschaft nicht zu ihrem Spiel in Hohenfurch angetreten. „Verletzte, Urlaub, kein Bock“, nennt Maier die Gründe, warum er nur jeweils sechs Fußballer für seine beiden Teams zusammentrommeln konnte. Die Absagen bringen den Verein in eine gefährliche Situation. Tritt die Reserve ein weiteres Mal nicht an, wird sie automatisch in die C-Klasse zurückversetzt. Die Erste hat immerhin noch einen Joker. „Ich kann die Spieler nicht auf den Platz tragen“, sagt Maier. Vor der Saison hatten ihm seine Kicker noch versprochen, dass er mit ihnen rechnen kann. Nach elf Niederlagen und einem Unentschieden ist von den Treueschwüren fast nichts mehr übrig geblieben. Selbst bei der jüngsten Aussprache am vergangenen Donnerstag fanden sich nicht mehr als 14 Kicker des gesamten Kaders ein.  hch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Christoph Meißner: „Es wird schwer, die Klasse zu halten“
2016/17 wurde er mit dem SV Pullach Bayernliga-Meister. Jetzt spielt Christoph Meißner seine dritte Saison beim TSV Gilching-Argelsried. Und steht vor einer schweren …
Christoph Meißner: „Es wird schwer, die Klasse zu halten“
TSV Pentenrieds Trainer Rachella gibt sein Abschiedsspiel
Daniele Rachella verlässt den TSV Pentenried im Winter aus beruflichen und privaten Gründen. Ein Abschiedsspiel auf dem Platz lässt er sich nicht nehmen.
TSV Pentenrieds Trainer Rachella gibt sein Abschiedsspiel
Thomas Dötsch: „Können die stärkste Kraft in München werden“
Thomas Dötsch soll den TSV Oberalting-Seefeld vor dem Abstieg bewahren. Beim TSV 1860 München trainiert er die Futsal-Mannschaft in der Bayernliga. Dort gilt ein ganz …
Thomas Dötsch: „Können die stärkste Kraft in München werden“
Das Warten geht weiter: TSV Gilching-Argelsried II unterliegt auch Böbing 
Nach den Nackenschlägen bei der ersten Herrenmannschaft und beim ersten Frauenteam musste auch die zweite Frauengarnitur des TSV Gilching am Sonntagabend eine bittere …
Das Warten geht weiter: TSV Gilching-Argelsried II unterliegt auch Böbing 

Kommentare