Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei durchsucht Gebäude
+
Mit der zweiten Halbzeit war Coach André Wopper zufrieden.

Bergs Reserve mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten

MTV Berg II - In zwei unterschiedlichen Halbzeiten trennten dich der MTV Berg II und der SV Söcking letztendlich leistungsgerecht mit 1:1.

Zwei verschiedene Halbzeiten sahen die Zuschauer beim Vergleich der beiden Rivalen vom Starnberger See. Söcking dominierte die erste Hälfte und führte verdient zur Pause. Nach dem Seitenwechsel hatten sich die mit vier A-Jugendlichen angetretenen Berger an das Tempo gewöhnt und hielten kräftig dagegen. „Es war eine ganz andere Körpersprache“, lobte Trainer André Wopper. Adrian Mooseder zeichnete für den Ausgleich verantwortlich.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kanter-Sieg in Dießen: Meisterschaft weiter möglich
MTV Dießen – Die Fußballerinnen des MTV Dießen sind gerüstet für den Endspurt in der Landesliga Süd. Nach dem souveränen 5:0 (3:0)-Heimsieg gegen DJK-SV Geratskirchen …
Kanter-Sieg in Dießen: Meisterschaft weiter möglich
MTV Berg holt drei Punkte gegen Absteiger Dießen
MTV Berg - Einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt haben die Berger in Dießen gemacht. Nach dem Sieg im Duell der Männerturnvereine hat die Mannschaft …
MTV Berg holt drei Punkte gegen Absteiger Dießen
Pentenried wartet nach Remis auf ersten Rückrundensieg
TSV Pentenried - Der TSV Pentenried hat es wieder nicht geschafft, den ersten Sieg in der Rückrunde einzufahren. Dennoch war Trainer Alexander Strahberger mit seinen …
Pentenried wartet nach Remis auf ersten Rückrundensieg
Leidenschaftlicher FSV feiert überraschenden Erfolg
Kampfgeist siegt über Technik: Die Gäste hatten zwar das erwartete spielerische Übergewicht, aber die Gastgeber zeigten sich was Einsatzwillen und Leidenschaft angeht …
Leidenschaftlicher FSV feiert überraschenden Erfolg

Kommentare