+
Caroline Schindhelm hielt einen Elfmeter beim Stand von 1:1.

Gelungener Landesliga-Auftakt gegen SSV Anhausen

Dießens Schindhelm wird zur Elfmeter-Heldin

  • schließen

Die Fußballerinnen des MTV Dießen haben ihren Personalproblemen getrotzt und am zweiten Spieltag der neuen Landesliga-Saison den ersten Sieg eingefahren.

In einer turbulenten Begegnung schlug der Absteiger den SSV Anhausen auswärts mit 6:2. Lange Zeit gestaltete sich das Ergebnis aber nicht so deutlich. Zwar gingen die Gäste durch Maria Breitenberger (15./FE) und Stephanie Wild (51.) zweimal in Führung, mussten aber jeweils bereits zwei Minuten später den Ausgleich hinnehmen. 

Zur Heldin wurde in dieser Phase Dießens Torhüterin Caroline Schindhelm, die beim Stand von 1:1 einen Strafstoß parierte. Nach dem zwischenzeitlichen 2:2 legte der MTV einen Zwischensprint ein: Breitenberger und Andrea Bichler stellten binnen fünf Minuten auf 4:2. In der Schlussphase sorgten erneut Bichler und Magdalena Wörle für den Endstand.  mg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dank Ley: Pöckings Frauen gelingt erster Auswärtsdreier 
Gerade noch rechtzeitig hat der SC Pöcking-Possenhofen seinen ersten Auswärtsdreier der Saison geholt. Die Bezirksliga-Fußballerinnen verabschiedeten sich am Samstag mit …
Dank Ley: Pöckings Frauen gelingt erster Auswärtsdreier 
„Langsam gespenstisch“: Gilching-Frauen besiegen auch Stern II
Nichts und niemand scheint die Fußballerinnen des TSV Gilching-Argelsried auf ihrem Weg Richtung Landesliga stoppen zu können. Am Sonntag feierte die Mannschaft von der …
„Langsam gespenstisch“: Gilching-Frauen besiegen auch Stern II
„Hätte mehr rauskommen müssen“ - Gilching II trennt sich 0:0 gegen TSV Moorenweis
Seit vier Spielen hat die Reserve des TSV Gilching nicht mehr verloren. Gegen den bisherigen Tabellenführer TSV Moorenweis trennte sich der TSV 0:0 und verabschiedet …
„Hätte mehr rauskommen müssen“ - Gilching II trennt sich 0:0 gegen TSV Moorenweis
Scheidl erzielt den Siegtreffer für den SV Inning gegen Gauting
Mit einem 1:0-Auswärtserfolg gegen den Gautinger SC blieb der SV Inning sechs Spiele in Folge ungeschlagen und geht als Tabellendritter in die Winterpause.
Scheidl erzielt den Siegtreffer für den SV Inning gegen Gauting

Kommentare