+
Christoph Dirr (re.) zieht es in seine Heimat - er wechselt zum Kreisklassen-Aufsteiger TSV Perchting-Hadorf.

Dirr wechselt von der FT 09 nach Perchting

FT Starnberg - Und wieder einer weg: Auch Christoph Dirr verlässt die FT Starnberg 09.

Der junge Defensivspieler schließt sich dem Kreisklassen-Aufsteiger TSV Perchting-Hadorf an und folgt damit Christoph Kammerlander, der ebenfalls zu seinem Heimatverein zurückkehrte. Damit haben die Freien Turner praktisch keinen Spieler mehr, der in der vergangenen Saison aufgelaufen ist. Der einzige, der sich bislang noch nicht entschieden hat, ob er geht oder bleibt, ist Luigi Martorana. Doch auch bei dem Stürmer stehen die Zeichen auf Abschied. Der 28-Jährige, so heißt es, soll sich bereits mit Kreisligist TSV Gilching-Argelsried einig sein, der auf der Suche nach einem treffsicheren Angreifer ist. mib

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maloku derzeit nur dosiert einsetzbar
TSV Oberalting-Seefeld - Das hat Milan Lapuh gar nicht gefallen. „Man kann mal müde sein, aber die Grundordnung darf man nie verlieren“, schimpfte der Oberaltinger …
Maloku derzeit nur dosiert einsetzbar
Große Freiwald-Show gegen Nord-Lerchenau
SC Pöcking-Possenhofen - So kann es etwas werden mit einer Aufholjagd nach der Winterpause. Bezirksliga-Schlusslicht Pöcking präsentierte sich am Samstag im Test gegen …
Große Freiwald-Show gegen Nord-Lerchenau
Berg mit couragierter Vorstellung gegen Bayernligisten
MTV Berg - Erst das 1:3 am Dienstag gegen Landesligist FC Deisenhofen, nun am Samstag eine knappe Niederlage gegen Bayernligist Wolfratshausen. „Unsere Mannschaft ist …
Berg mit couragierter Vorstellung gegen Bayernligisten
Rakarics Volley-Kracher nur Ergebniskorrektur
TSV Oberalting-Seefeld - Eine starke erste Halbzeit war zu wenig. Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Oberalting-Seefeld haben am Mittwoch ihr Testspiel gegen den SC …
Rakarics Volley-Kracher nur Ergebniskorrektur

Kommentare