+
Sandro Pasalic verstärkt ab sofort  den SCPP.

Noch ein Neuzugang für den SCPP

Ein Australier für den SC Pöcking

  • schließen

Der SC Pöcking-Possenhofen hat seinen Kader noch weiter aufgestockt. Der Tabellenzweite der Kreisliga 2 hat Sandro Pasalic verpflichtet.

Pöcking - Franco Simon ist sehr gut vernetzt in der Münchener Fußballszene. Davon profitierte sein SC Pöcking-Possenhofen bereits im Sommer, als der neue Trainer einige Spieler mit in den Sportpark brachte. Mit Sandro Pasalic konnte Simon in der Winterpause den nächsten talentierten Fußballer zum Tabellenzweiten der Kreisliga locken. Der zuletzt vereinslose Australier wird zukünftig für den SCPP auflaufen. Simon trainierte Pasalic einst in der Jugend der SpVgg Unterhaching. „Ich habe ihn damals aus Herrsching nach Unterhaching geholt. Wir sind seitdem regelmäßig in Verbindung geblieben“, teilt Simon mit. Pasalic hat in seiner noch jungen Fußballerlaufbahn bereits einiges erlebt. Nach Haching spielte er im Nachwuchsbereich noch für den SC Fürstenfeldbruck (U18) und für den SV Wacker Burghausen (U19-Bundesliga). Anschließend versuchte er in Australien bei der U21 von Brisbane Roar sein Glück, ehe er 2015 nach Deutschland zurückkehrte. Dort war seine erste Station im Herrenbereich die SpVgg Bayern Hof. In der Bayernliga Nord kam der Linksfuß, der vor allem auf der linken Seite zu Hause ist, jedoch nur zu sechs Kurzeinsätzen. Nach einer Pause spielte er in der Vorrunde der vergangenen Saison für den Kreisligisten FC Wacker München, ehe er erneut aus Studiengründen pausierte. „Er ist nach seinem Studium mit vielen Auslandssemestern gerade auf Jobsuche, dabei werden wir ihn unterstützen“, sagt Simon. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Starke zweite Halbzeit - SC Pöcking-Possenhofen‘s Damen klettern weiter
Der SC Pöcking-Possenhofen behält die Tabellenspitze der Bezirksliga im Visier.
Starke zweite Halbzeit - SC Pöcking-Possenhofen‘s Damen klettern weiter
Chancenlos - FSV Höhenrain‘s Damen unterliegen klar beim TSV Murnau
Aufsteiger TSV Murnau war am Sonntag zu stark für den FSV Höhenrain.
Chancenlos - FSV Höhenrain‘s Damen unterliegen klar beim TSV Murnau
Zweiter Derby-Anlauf - SC Weßling fordert SV Inning im Derby
Beim zweiten Anlauf des Nachholspiels zwischen dem SC Weßling und dem SV Inning sollte beiden Fußballmannschaften heute Abend (Anpfiff 19.30 Uhr) zumindest ein Licht …
Zweiter Derby-Anlauf - SC Weßling fordert SV Inning im Derby
Später Nackenschlag - TSV Gilching-Argelsried verliert gegen SC Amicitia
Manchmal müssen Trainer auch trösten können. Besonders eine Spielerin des TSV Gilching-Argelsried war am Sonntag am Boden zerstört.
Später Nackenschlag - TSV Gilching-Argelsried verliert gegen SC Amicitia

Kommentare