+
Die Fußballerinnen des FC Forstern II waren eine Nummer zu groß für den FSV Höhenrain.

Verdiente 0:3-Niederlage gegen FC Forstern

Ersatzgeschwächtes Höhenrain kommt auf tiefem Platz nicht klar

  • schließen

Stark ersatzgeschwächt und mit lediglich elf Spielerinnen an Bord reisten die Fußballerinnen des FSV Höhenrain in der Bezirksoberliga am Sonntag zum punktgleichen FC Forstern II – und mussten sich mit 0:3 geschlagen geben.

Von Anfang an taten sich die Gäste auf dem sehr tiefen, unebenen Platz schwer. Offensiv konnten sie sich nur sehr selten durchsetzen und auch defensiv taten sie sich gegen die schnellen Angreiferinnen schwer. Folgerichtig lag der FSV bereits zur Pause mit 0:2 zurück. Da es Höhenrain auch in der zweiten Hälfte nicht gelang, an die starken Leistungen der vergangenen Wochen anzuknüpfen, stand die 0:3-Pleite letztlich verdient zu Buche.  mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Markus Zechner und die Reserve der Damen des TSV Gilching-Argelsried zeigen Reaktion
Die zweite Mannschaft der Gilchingerinnen zeigte am Samstag die von den Verantwortlichen geforderte Reaktion auf die 0:7-Blamage gegen Gröbenzell.
Markus Zechner und die Reserve der Damen des TSV Gilching-Argelsried zeigen Reaktion
Kristin Möhwald mit Hattrick in 14 Minuten - SC Pöcking-Possenhofen furios
Die Pöckingerinnen unterstrichen am Samstag ihre Ambitionen auf einen Spitzenplatz in der Bezirksliga.
Kristin Möhwald mit Hattrick in 14 Minuten - SC Pöcking-Possenhofen furios
Trotz hartem Kampf - MTV Dießen unterliegt bei der DJK Geratskirchen  
Trotz einiger Rückschläge lieferten die Dießenerinnen dem Aufstiegsanwärter am Samstag einen beherzten Kampf, wurden dafür aber nicht belohnt.
Trotz hartem Kampf - MTV Dießen unterliegt bei der DJK Geratskirchen  
Durststrecke beendet - TSV Gilching-Argelsried gewinnt bei der GW Deggendorf
Durchatmen beim TSV Gilching-Argelsried: Nach drei Spielen ohne Sieg durften die Landesliga-Fußballerinnen am Samstag endlich wieder jubeln.
Durststrecke beendet - TSV Gilching-Argelsried gewinnt bei der GW Deggendorf

Kommentare