+
Zeigte sich erschüttert vom Auftritt seiner Mannschaft: Gilching-Argelsried-Coach Markus Zechner

„Man kann verlieren, aber nicht so“

TSV Gilching II lässt sich beim 1. SC Gröbenzell abschießen

  • schließen

Markus Zechner traute seinen Augen kaum. „Ich habe mich beim Zuschauen geschämt“, sagte der sportliche Leiter des TSV Gilching-Argelsried nach der 0:7- Heimpleite der zweiten Damenmannschaft gegen den 1. SC Gröbenzell.

Der Kreisligaaufsteiger enttäuschte am Sonntag auf ganzer Linie. „Man kann verlieren, aber nicht so“, schimpfte Zechner. Anstatt gegen einen keineswegs übermächtigen Gegner den ersten Saisonsieg anzustreben, ließen sich die Gilchingerinnen ohne Gegenwehr abschießen. Bereits zur Pause stand es 0:3. „Das war in keinster Weise Kreisliga-tauglich“, stellte Zechner ernüchtert fest. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SC Pöcking will den Favoriten wenigstens ärgern
Die Bezirksliga-Vorrunde endet mit einer Mammutaufgabe. Die Fußballer des SC Pöcking-Possenhofen treten am heutigen Freitag um 19 Uhr (Stadion an der Karl-Wald-Straße) …
SC Pöcking will den Favoriten wenigstens ärgern
Markus Zechner und die Reserve der Damen des TSV Gilching-Argelsried zeigen Reaktion
Die zweite Mannschaft der Gilchingerinnen zeigte am Samstag die von den Verantwortlichen geforderte Reaktion auf die 0:7-Blamage gegen Gröbenzell.
Markus Zechner und die Reserve der Damen des TSV Gilching-Argelsried zeigen Reaktion
Kristin Möhwald mit Hattrick in 14 Minuten - SC Pöcking-Possenhofen furios
Die Pöckingerinnen unterstrichen am Samstag ihre Ambitionen auf einen Spitzenplatz in der Bezirksliga.
Kristin Möhwald mit Hattrick in 14 Minuten - SC Pöcking-Possenhofen furios
Trotz hartem Kampf - MTV Dießen unterliegt bei der DJK Geratskirchen  
Trotz einiger Rückschläge lieferten die Dießenerinnen dem Aufstiegsanwärter am Samstag einen beherzten Kampf, wurden dafür aber nicht belohnt.
Trotz hartem Kampf - MTV Dießen unterliegt bei der DJK Geratskirchen  

Kommentare