Hinrundenspiele bis in den Dezember erwarten den SVP um Alexandros Takiris (l.) und Tobias Halfmann.
+
Hinrundenspiele bis in den Dezember erwarten den SVP um Alexandros Takiris (l.) und Tobias Halfmann.

Saisonstart ist am 21./ 22. August

Kreis München: Gruppeneinteilung für die neue Saison veröffentlicht - Aufstockung in der Kreisliga 2

Der BFV hat die Gruppeneinteilung für den Spielkreis München bekanntgegeben. Demnach beginnt die Saison am 21./ 22. August - und endet Ende Mai/ Anfang Juli 2022.

Krailling – Nach dem Kreis Zugspitze hat der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auch die Gruppeneinteilung für den Spielkreis München veröffentlicht. Vor allem die Kreisliga 2 mit dem SV Planegg-Krailling kann sich auf eine lange Saison 2021/22 einstellen: Dort spielen diesmal 15 Mannschaften, am Ende ist mit drei festen Absteigern zu rechnen. Das bedeute, so BFV-Spielgruppenleiter Volker Blum, „dass wir laut Rahmenterminkalender in der Hinrunde bis in den Dezember reinspielen werden“. Start ist am 21./22. August. Der letzte Spieltag wird wohl Ende Mai oder Anfang Juni 2022 sein. (ola/hw/mg)

Die vorläufige Einteilung

Kreisliga 2 München

FC Alemannia, FC Anadolu, FT Gern, TSV Gräfelfing, FC Hellas, N.K. Hajduk, Herakles SV, SV Laim, SV Lochhausen, FC Neuhadern, MTV 1879 München, DJK Pasing, TSG Pasing, SV Planegg-Krailling, FC Wacker.

Kreisklasse 3 München

SV Aubing II, FC Croatia, NK Dinamo, TSV Großhadern II, ESV München, SV Planegg-Krailling II, FC Fürstenried, TSV Moosach II, TSV Neuried II, SV Pullach II, SpVgg Thalkirchen, TSV Solln, SV Waldeck II, DJK Würmtal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare