+
Maximilian Greiner traf spät für Berg II und bescherte seinem Team den ersten SAisonsieg. 

MTV Berg II holt gegen FC Bad Kohlgrub ersten Saisonsieg 

Greiner erlöst Berg II spät 

  • schließen

Aufatmen bei Berg II. Im siebten Anlauf gelang dem MTV der erste Saisonsieg. In der Tabelle  hat die Mannschaft von Trainer Florian Altmann den letzten Platz verlassen.

FC Bad Kohlgrub - MTV Berg II 1:2 (0:0)

Tore: 0:1 Rittweger (48.), 1:1 Meditz (55.), 1:2 Greiner (86.)

Gelb-Rot: Meditz (wiederh. Foulspiel/90+1)

Aufatmen bei Berg II. Im siebten Anlauf gelang dem MTV der erste Saisonsieg. In der Tabelle der Kreisklasse 3 hat die Mannschaft von Trainer Florian Altmann den letzten Platz verlassen. Der Abstand zum gesicherten Mittelfeld beträgt nur noch zwei Punkte. „Jetzt kämpfen wir uns da unten raus“, sagte der Trainer. Die zweite Garnitur des Bezirksligisten benötigte aber auch eine gehörige Portion Glück, um sich im Ammertal durchzusetzen. Die Platzherren besaßen mehr und vor allem die besseren Chancen. Allerdings bissen sie sich an der Berger Defensive die Zähne aus. „Es war eine wahnsinnige Mannschaftsleistung“, lobte Altmann. Den Kohlgrubern gelang nur ein einziger Treffer aus einer Standardsituation. Zuvor hatte Hannes Rittweger nach einem genialen Pass von Maximilian Greiner die Berger in Führung gebracht. Der Spielmacher war dann auch für den Siegtreffer verantwortlich, den er selbst mit einleitete. Die Erleichterung über die drei Punkte war groß.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schober bleibt Weßlinger Trainer 
Weßling – Die Vertragsverhandlungen dauerten keine zwei Minuten. Dann gaben sich beide Parteien die Hand darauf, auch in der nächsten Saison wieder miteinander …
Schober bleibt Weßlinger Trainer 
TSV Oberalting soll von Anfang an Vollgas geben
TSV Oberalting soll von Anfang an Vollgas geben
SCPP startet die Aufstiegsmission
Pöcking – Wenn der Tabellenzweite auf den Vorletzten trifft, sollte die Favoritenrolle klar sein. Und dennoch sieht Franco Simon seinen SC Pöcking-Possenhofen in der …
SCPP startet die Aufstiegsmission
Krebs-Team muss zum Angstgegner
Viel zum Jubeln gab es seit der Winterpause noch nicht. Die Landesliga-Fußballer des TSV Gilching-Argelsried wollen am Sonntag (15 Uhr) im vierten Anlauf endlich den …
Krebs-Team muss zum Angstgegner

Kommentare