+
MTV Berg II will am Mittwochabend gegen den TSV Benediktbeuern die Aufholjagd starten.

„Jetzt zählen nur noch Siege.“

MTV Berg II will gegen den TSV Benediktbeuern die Aufholjagd starten

  • schließen

Wenn Europas Champions heute Abend zur Gala bitten, fühlen sich auch die Reservefußballer des MTV Berg ganz in ihrem Element. Im Kellerduell trifft der MTV auf den TSV Benediktbeuern. 

Der MTV Berg II ist abgeschlagener Tabellenletzte der Kreisklasse 3 , aber um 19.45 Uhr soll zumindest der Startschuss fallen für die große Aufholjagd. „Wir müssen da hinten raus“, stellt Florian Altmann vor der Partie gegen den TSV Benediktbeuern klar, „da zählen nur noch Siege.“

Bisher konnte der Trainer erst einen Dreier in 14 Begegnungen verzeichnen. Deutlich effektiver ist das Team aus dem Klosterdorf, obwohl es in der Rangliste nur einen Platz vor den Männerturnern steht. Mit zwölf Punkten hat der TSV schon doppelt so viele Zähler gesammelt wie das Ensemble vom Starnberger See. 

Altmann hofft, dass er seinen Kader mit der einen oder anderen Verstärkung aus der ersten Mannschaft ergänzen kann. Sonst wird es schwierig gegen den Vorletzten, der in der Fremde eine ausgeglichene Bilanz von zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden vorweisen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Punktgewinn beim Tabellenführung würde Gilching „enorm weiterhelfen“
Ein ganz besonderes Schmankerl wartet zum Jahresabschluss auf die Anhänger des TSV Gilching-Argelsried. Im letzten Heimspiel 2018 trifft der Landesligist am Sonntag (15 …
Live-Ticker: Punktgewinn beim Tabellenführung würde Gilching „enorm weiterhelfen“
Live-Ticker: Gebhart fordert Wiedergutmachung für Hinspielpleite
Das Fußballjahr endet am Samstag (14.30 Uhr) für den MTV Berg, wie es begonnen hat: Mit einem Heimspiel auf Kunstrasen gegen den FC Hertha München.
Live-Ticker: Gebhart fordert Wiedergutmachung für Hinspielpleite
Die Zukunft des deutschen Fußballs trifft sich in Gilching
Die Top-Talente laufen am kommenden Wochenende bei Bayernwerk E-Junioren-Cup in Gilching auf. Beim Turnier nehmen etliche Nachwuchsteams aus der 1. und 2. Bundesliga …
Die Zukunft des deutschen Fußballs trifft sich in Gilching
Wörthsee geht in Emmering unter, Jäger schießt Gernlinden zum Sieg
Bis zur 40. Minute stand Wörthsee Defensive gut, doch danach hagelte es vier Tore.  Der TSV Pentenried verliert knapp mit 0:1 gegen Gernlinden, während Stockdorf sich …
Wörthsee geht in Emmering unter, Jäger schießt Gernlinden zum Sieg

Kommentare