Versteht die Kritik am Verband nicht: Wolfgang Krebs, Trainer des MTV Berg.
+
Versteht die Kritik am Verband nicht: Wolfgang Krebs, Trainer des MTV Berg.

Greiner-Wechsel fix

MTV Berg: Krebs kennt Kader nicht - „Bei vielen noch Fragezeichen“

  • vonTobias Huber
    schließen

Der MTV Berg kann sportlich gelassen auf den Re-Start zusteuern. Auf welche Spieler Coach Krebs zählen kann, weiß er aber selbst noch nicht.

Berg – Wolfgang Krebs kann es nicht mehr hören. „Ich verstehe nicht, warum so viele auf dem Verband herumhacken“, sagt der Trainer des MTV Berg. Er empfindet es als großen Erfolg, dass ab sofort sogar wieder Testspiele für Fußballer möglich sind. „Vor wenigen Monaten durften wir noch nicht mal das Haus verlassen“, spricht er Klartext.

Die derzeitigen strengen Hygienemaßnahmen heißt Krebs gut. „Wir dürfen aber niemanden verteufeln, bloß weil er mal einen Fehler macht. Ich habe auch schon mal meine Maske vergessen“, gibt der MTV-Coach zu. Er möchte sein Team in den kommenden Wochen fit machen für den geplanten Neustart in der Bezirksliga Süd. „Wir können es aber ganz gelassen angehen, was natürlich auch an unserer Tabellenposition liegt“, sagt der Übungsleiter. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird seine Mannschaft – aktueller Tabellensechster – weder mit dem Abstiegskampf noch mit dem Aufstiegsrennen zu tun haben.

Noch unsicher ist, welche Spieler Krebs zur Verfügung stehen werden. „Es gibt bei vielen noch Fragezeichen, wie es weitergeht. Der eine möchte im Ausland studieren, ein anderer eine Weltreise machen“, berichtet der Trainer. Aufgrund der Pandemie-Situation sei vieles derzeit jedoch nicht möglich. Sicher nicht mehr an Bord ist Maximilian Greiner, der künftig das Trikot von Kreisklassist TSV Hohenpeißenberg tragen wird. „Er hat uns schon vor der Winterpause angekündigt, dass er wechseln will“, sagt Krebs. Greiner zählte aufgrund seiner beruflichen Belastung als Polizist kaum noch zum Kader der ersten Mannschaft.  toh

Geplantes Vorbereitungsprogramm

Testspiele: Samstag, 8. August, 16 Uhr, Heimspiel gegen den SV Planegg-Krailling; Samstag, 15. August, 15 Uhr, Gastspiel beim SV Bad Heilbrunn; Samstag, 22. August, 17 Uhr, Heimspiel gegen den TSV Oberalting-Seefeld; Samstag, 29. August, 15 Uhr, Gastspiel beim Lenggrieser SC

Erstes Punktspiel: Termin noch offen (geplant Wochenende 12./13. September), Gastspiel beim BCF Wolfratshausen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentare