+
MTV-Torhüterin Darinka Kaden parierte einen Strafstoß.

Torfestival in Dießen

MTV Dießen: Damen gewinnen erneut gegen Kaufbeuren

  • vonTobias Huber
    schließen

In einer torreichen Partie setzen sich die Damen des MTV Dießen mit 5:4 durch. Die Gäste hielt man weitestgehend auf Abstand.

Zwei Wochen nach dem 4:1-Sieg in Kaufbeuren spielten die Dießenerinnen erneut gegen den Spitzenreiter der Bezirksoberliga Schwaben. „Es war ein sehr gutes Testspiel von zwei offensiv starken Mannschaften, die defensiv noch ein paar Hausaufgaben erledigen müssen“, sagte MTV-Trainer Nico Weis. 

Andrea Bichler brachte Dießen früh in Führung, die Maria Breitenberger mit einem Distanzschuss ausbaute. Den Anschlusstreffer der Gäste beantwortete Carolin Bader zum 3:1-Pausenstand. Zwischendurch hatte Dießens Torhüterin Darinka Kaden einen Strafstoß pariert. Nach dem Wechsel brauchten die Gastgeberinnen ein wenig Zeit, um ins Spiel zu finden. Nach dem Kaufbeurer 2:3 wachte der MTV jedoch wieder auf. Bader und Stephanie Wild krönten die starke Phase des Landesligisten mit zwei schön herausgespielten Treffern. In den letzten 20 Minuten wurde die Partie etwas zerfahren, die Allgäuerinnen kamen auf 4:5 heran. (Tobias Huber)

MTV Dießen - SpVgg Kaufbeuren 5:4 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare