FC Oberau – MTV Dießen 2:4

Nico Weis: „Wir haben es in der zweiten Halbzeit gut gemacht“

  • schließen

Trotz einiger Ausfälle meisterten die MTV-Fußballerinnen am Samstag die Auswärtsaufgabe beim Bezirksoberligisten.

Trotz einiger Ausfälle meisterten die MTV-Fußballerinnen am Samstag die Auswärtsaufgabe beim Bezirksoberligisten. „Wir haben es in der zweiten Halbzeit gut gemacht“, befand MTV-Trainer Nico Weis nach dem 4:2- Sieg in Oberau. In den ersten 45 Minuten hatten sich die Gäste vom Ammersee beim Wiedersehen mit Ex-Keeperin Tanja Frank noch in zu viele Zweikämpfe verstrickt. In Führung lag der Landesligist dennoch: Zoé Klein hatte früh vom Elfmeterpunkt getroffen (3.). Nach dem Seitenwechsel unterlief Simone Gauger ein Eigentor zum 1:1 (53.). Klein versenkte erneut einen Strafstoß (67.), ehe der FCO postwendend ausglich. Wieder nur eine Minute später gelang Maria Breitenberger auf dem Kunstrasenplatz das 3:2 für den Favoriten (70.). Den Schlusspunkt setzte ein Eigentor der Gastgeberinnen in der 81. Minute. Für den MTV war es nach dem 9:2 von Ottobeuren vor einer Woche der zweite Testspielerfolg in diesem Jahr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Gilching: Konsolenspieler überzeugen
Das Konsolentrio des TSV Gilching konnte im ersten eSports-Match gegen den TSV Gräfelfing überzeugen. Alle drei konnten ihre Spiele gewinnen und Selbstvertrauen für die …
TSV Gilching: Konsolenspieler überzeugen
Dann eben Fußball auf der Konsole
Wenn nicht auf dem Rasen, dann eben an der Spielekonsole: Die Fußballer des TSV Gilching-Argelsried starten ab diesem Wochenende mit einem Dreierteam bei der „MA Club …
Dann eben Fußball auf der Konsole

Kommentare