Philipp Ropers steuerte zwei Treffer bei.
+
Philipp Ropers steuerte zwei Treffer bei.

Windach bleibt chancenlos

MTV Dießen überzeugt bei Kantersieg

  • vonTobias Huber
    schließen

Dießen setzt seinen Positiv-Trend fort und gewinnt wieder einmal deutlich. Gegen die SF Windach steht es am Ende 7:2.

Der MTV gibt sich weiterhin keine Blöße in der Vorbereitung. Das 7:2 gegen Windach war bereits der fünfte Kantersieg in Folge. „Wir sind auf einem sehr guten Weg“, befand Spielertrainer Philipp Ropers. Seine Mannschaft müsse zwar in bestimmten Momenten noch cleverer werden. „Offensiv wie defensiv war das aber wieder einmal eine sehr runde Leistung.“ Am Sonntag trafen Daniel Seidel, Vincent Vetter, Alexander Hummer, Phillip Plesch, Andreas Schranner sowie zweimal Ropers für Dießen.  (Tobias Huber)

MTV Dießen –SF Windach 7:2

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare